Vorverstärker für den mini

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von DickUndDa, 18.08.2006.

  1. DickUndDa

    DickUndDa Thread Starter Gast

    Moin,

    ich würde gerne meinen Mini an einen Vorverstärker anschließen mit dem ich dann meinen eigentlichen Verstärker ansteuern kann.
    Da der Mini ja nur einen Kopfhörerausgang hat muss ich den Verstärker immer fast voll aufdrehen um eine vernünftige Lautstärke zu bekommen.

    Welches Gerät brauche ich dazu? Am besten konkrete Modellvorschläge.
    Wo bekomme ich sowas?

    Danke schonmal!
     
  2. strauch

    strauch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2003
    Vielleicht solltest du im Betriebsystem mal laut stellen? Ansonsten ich verwende den optischen Ausgang. Ein zusätzlichen verstärker brauchst du eigentlich nicht. Und Kopfhörerausgänge haben viel mehr Leistung als normale Line Outs, weil ja ein verstärker schon drin ist, daran kann es also nicht liegen.
     
  3. DickUndDa

    DickUndDa Thread Starter Gast

    hm stimmt optisch wäre auch noch eine Möglichkeit. Ich glaub mein Verstärker hat sogar nen optischen Eingang (ich hab das Teil viel zu überdimensioniert gekauft *g*)

    EDIT: muss ich da auf bestimmte Stecker achten? Welches Kabel brauch ich da genau?
    EDIT2: An der Lautstärke im Betriebssystem liegt es auch nicht, das kann man gar nicht so laut stellen dass es bei normaler Verstärkereinstellungen hörbare Töne von sich gibt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.08.2006
  4. strauch

    strauch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2003
    Du brauchst so ein Toslink Wandler. Auch bekannt von MD Playern: http://cgi.ebay.de/Adapter-Toslink-...0QQihZ001QQcategoryZ85489QQrdZ1QQcmdZViewItem und ein Toslink Kabel.
    Die analogen Ausgänge des Minis sind eh sehr bescheiden.
     
  5. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Das z.B.:
    http://www.reichelt.de/inhalt.html?...=AND;WHOLE_WORD_SEARCH=0;SORT_SEARCH=standard

    Oder eben das:
    http://www.reichelt.de/inhalt.html?...=AND;WHOLE_WORD_SEARCH=0;SORT_SEARCH=standard

    Plus das:
    http://www.reichelt.de/inhalt.html?...=AND;WHOLE_WORD_SEARCH=0;SORT_SEARCH=standard

    Einfach mal nach "LWL TOS" suchen. Da gibts verschiedene Längen und "Kabel"dicken.

    Gruß
     
  6. DickUndDa

    DickUndDa Thread Starter Gast

    Danke!
     
  7. joe333

    joe333 unregistriert

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.04.2006
    Hast noch den "Ur-Mini" oder schon den intel ?

    Wenn Intel, dann einfach optisch verbinden...
     
  8. DickUndDa

    DickUndDa Thread Starter Gast

    ist ein intel, optisches Kabel ist schon bestellt ;)
     
  9. joe333

    joe333 unregistriert

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.04.2006
    ähmm ohh, da hatte ich wohl nicht den ganze fred gelesen ;)

    By the way, hab meine Mini optisch verbunden, sehr genial !
     
  10. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    07.04.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vorverstärker den mini
  1. Diggy
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    78
    kira12
    22.10.2016
  2. alphavictim
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    195
    Pebowski
    11.10.2016
  3. Pred
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    507
    Impcaligula
    07.05.2016
  4. Lawineolly
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    378
    Der Finger
    03.05.2016
  5. d1zZy
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    349
    d1zZy
    18.04.2016