Vortäuschung

Diskutiere mit über: Vortäuschung im Freelancer Forum Forum

  1. gnulp

    gnulp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2005
    … weiß nich wie ich den Titel sonst nennen soll. Hoffe das ist das richtige Forum?

    Hi Forum, ich bin heute über einen Hinweis auf eine Homepage gestolpert in der der Eindruck erweckt wird daß das abgebildete Logo vom Inhaber der Seite stammt. Ich habe jedenfalls den Eindruck. Der Mensch wirbt damit, daß er Eine Tür beschriftet hat. Er hat es als Referenz mit 2 Fotos angegeben. Allerdings ist auf einem Foto die Aussenwerbung mit dem von mir gemachten Logo zu sehen. Man sieht nur das Logo und ich finde das ganz schön abgebrüht. Wenn man das sieht, denkt man doch daß der das auch gemacht hat oder nicht?? Ein Problem ist,daß ich mit der Auftraggeberin nicht gerade im Guten auseinandergegangen bin. (Ist auch der Grund daß jetzt jemand anderes die Werbelinie weitermacht.
    Vielleicht könnt ihr mir Tips geben was ich machen soll. Ich hab da auch schon angerufen und gebeten das Foto rauszunehmen. Schöne Grüße
     
  2. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ....Bitte ihn das bild von der seite zu nehmen, oder inhaltlich richtig zu stellen, das die gestaltung nicht von ihm ist.
    ...wenn er sich darauf nicht einlässt, das setzt du ihm schriftlich eine 14 tage frist mit hinweis, das du danach die sache an den anwalt gibst.
    ...wenn er dann immer noch nicht reagiert und dir die sache den aufwand wert ist, gib es deinem anwalt.

    ciao
    stefan
     
  3. gnulp

    gnulp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2005
    Ich weiß ja nich wie lange der schon so wirbt. Wenn das schon länger so geht, haben das vielleicht schon viele gesehen und fannden das Logo so toll, daß sie gleich einen Auftrag erteilt haben. Das wurmt mich richtig. Ich würde am liebsten Schadenersatzansprüche stellen, oder Ausfallkosten. grrrr
     
  4. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ....das wiederum kannst du nur, wenn du kenntnis eines solchen falles hast.
    ...denn einen wirklichen schaden hast du bislang ja nicht....ausser das er das urheberrecht verletzt hat.
     
  5. gnulp

    gnulp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2005
    Da hast Du wohl recht. Ich hab wohl heute meine Premiere-Erfahrung gemacht. Ich reg mich ja noch mehr darüber auf, daß die Geschäfe nich so gut laufen und bei dem ist alles Super. Oh Gott ich passe ja genau in ein "Die Ärzte" Titel. :D :D :D
     
  6. dr.kananga

    dr.kananga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    28.11.2003
    ...ja wie oben beschrieben mahne ihn ab. leider gibt es in unserem bereich viele die sich mit fremden federn schmücken...hatte ich auch schon...nach der abmahnung war es ok und siehe da: auch noch andere sachen waren auf dieser seite nicht mehr zu sehen:)
     
  7. gnulp

    gnulp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2005
    Hi Leute, ich hab ne freundliche aber bestimmte E-Mail an die Person geschrieben.
    Inhaltlich hab ich ihn aufgefordert das Bild rauszunehmen oder einen link auf meine HP zu setzen. Am Ende der mail fragte ich Ihn noch wie er es denn finden würde wenn er seine Arbeiten auf meiner HP finden würde. Bis jetzt noch keine Reaktion.
    Gruß Gnulp
     
  8. gnulp

    gnulp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2005
    So, er hat es rausgenommen. Danke für Eure tips.
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche