Vorsicht neue Abzocke - Rg. angeblich von der Dt. Telekom!

Dieses Thema im Forum "MacUser Technik Bar" wurde erstellt von mj, 14.11.2004.

  1. mj

    mj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Hi,

    Ich hab soeben per E-Mail eine Rechnung von der Deutschen Telekom bekommen... mißtrauisch war ich sofort, nicht nur weil ich weiß, dass die Telekom nicht unaufgefordert per E-Mail Rechnungen verschickt sondern weil ich überhaupt nicht bei der Deutschen Telekom bin ;)

    Seid also gewarnt, ich habe den Inhalt der E-Mail mal als Anhang angefügt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2004
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    Du machst es Spammern aber auch einfach, wenn du deine eigene eMail-Adresse nicht löscht…
     
  3. mj

    mj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    MacUser seit:
    19.11.2002
    :D Ist mir auch grade aufgefallen, ich war es garnicht gewohnt, dass meine echte Adresse im Header steht. Hab's grad geändert.
     
  4. Friedemann

    Friedemann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    19.10.2003
    Hab ich gerade bei Heise auch gelesen. Ist schon ne harte Sache.
    Ich weiß zwar nicht, wie echt die email in Farbe aussieht, aber immerhin haben sie ein ordentliches Deutsch benutzt.
     
  5. mj

    mj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    MacUser seit:
    19.11.2002
  6. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Bei mir wird alles gnadenlos gelöscht, was nicht konkret angefordert wurde.

    Ich bin zwar bei der Telekom, habe aber Rechnung online. Da wird mir nichts zugeschickt.

    Ist aber schon bemerkenswert, was die sich alles einfallen lassen. Es lohnt sich, ein Auge auf Heise und andere Newsseiten zu haben ;)
     
  7. Fabi

    Fabi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.03.2004
    also ein bisschen misstrauisch sollte man vielleicht auch sein, wenn die Adresse
    http://ntuaa-dfw.org/t-com/rechnung lautet... :rolleyes:
     
  8. mj

    mj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Klar - aber du kannst dir sicher sein, dass es immer noch genügend Trottel gibt die es trotzdem anklicken ohne nachzudenken. Meine Chefin ist zum Beispiel so ein Fall. Das beste was ich jemals in der Arbeit gemacht habe war die Rechner von Windows auf Linux umzustellen. Denn alle zwei Tage finde ich diverse Anhänge auf dem Desktop wieder die meine Chefin öffnen wollte...........
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Bei allem was mir nicht koscher vorkommt, gibt es nur zwei Möglichkeiten.
    Digital vorhanden = löschen
    In Papierform = gebe ich meinem Schredder.

    Sollte es aus Versehen doch was "Richtiges" gewesen sein, kannst du ziemlich sicher mit neuer Post rechnen.
     
  10. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Bei mir im Büroservice ist das auch so. Alle, inclusive meiner Chefin haben völlig verseuchte Rechner, weil sie grundsätzlich auf alles klicken, und auch im Internet auf jedes OK klicken.

    Nur meine olle Dose ist sauber :)

    Wie schon oft gesagt, der Fehler sitzt oft 60 cm vor dem Bildschirm :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen