Vorsicht mit dem OfficeX SR1!!!!

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Lederkutte, 04.06.2002.

  1. Lederkutte

    Lederkutte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.02.2002
    Hallole, solltet ihr NICHT im Besitz einer legalen Office-Kopie sein (sprich CD mit Schachtel und aufgeklebter Nummer), dann lasst bloss die Finger von diesem Update. Microsoft hat bei dieser Gelegenheit nämlich gleich sämtliche bekannte Pirate-Serials geblockt. In diversen Usegroups sowie auf Versiontracker wird auch schon erwähnt, dass das Update auch bei völlig legalen Kopien zu Datenverlusten geführt hat bzw. sich Programme nicht mehr richtig bedienen lassen (wen wunderts eigentlich noch, wenn sich ein Update aus dem Hause MS nicht richtig verhält??).

    Ich hab zwar 'ne legale Kopie, aber auch ohne Update bin ich bisher ohne Probs damit gefahren, werde also erstmal abwarten was noch so kommt an Stellungnahmen.
     
  2. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.09.2001
    Nun ja...

    ...ich hab' auf XLR8YourMac auch ähnliches gelesen, aber dort waren hauptsächlich die Update-Versionen von Office 2001 betroffen, die Microsoft wohl nun nochmals überprüfen will...

    Macht doch einfach den Test, indem ihr jenes ServicePack 1 installiert und wenn es läuft, ist gut, wenn nicht, dann löscht den Order "Microsoft Office v.X" im Applications Ordner und den "Microsoft"-Ordner im [benutzername]/Library/Preferences Pfad.

    Dann könnt ihr Office v. X ohne Probleme neu installieren... :D

    Soweit, Vevelt.

    p.s.: Es gibt doch NIEMANDEN, der eine illegale Kopie von Office v. X hat, oder? ;)
     
  3. lostreality

    lostreality MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.635
    Zustimmungen:
    893
    MacUser seit:
    03.12.2001
    apropos office update,

    ich bin im Besitz einer LEGALEN versin von Office2001:mac (is auch normal den sie läuft auf dem Cube auf der Arbeit), nu is die Frage ob man sie UMSONST auf vX updaten kann oder schlägt dann Microsoft mit den üblichen Update Gebühren zu Buche?

    greetz lost

    PS: @velvet ich denke mal jeder hat irgend eine "graue" Kopie von irgend einem Programm auf seinem Rechner, aber ich kann auch verstehen das MacUser nicht will das man sich Tipps zu illegalen Handlungen hier im Forum gibt. Dafür gibt es ja genügend Foren der Fraktion Hack, Crack n' Kill.
     
  4. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.09.2001
    Office v. X

    Das Update von Office 2001 ist leider nur für bare Münze zu erwerben.

    Gruß, Vevelt.

    p.s.: Tja, so grau die Zone auf dem Rechner sein mag, man sollte nach außen mit einer super weißen Weste darstehen, oder? :D:D:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen