Vorschau nicht mehr als Standardprogramm für Bilder

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von Christoph201, 28.10.2006.

  1. Christoph201

    Christoph201 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2006
    Hallo MacUser.de Community!

    Ich bin absoluter Mac- und MacUser Neuling und ihr werdet beim durchlesen meiner Frage wahrscheinlich den Kopf gegen die Wand rummsen!

    Ich frage mal trotzedem:

    Ich schaffe es einfach nicht, das Programm "Vorschau" zu deaktivieren. Ich möchte Bilder, die ich in einem Ordner oder auf dem Desktop habe, einfach anklicken und mit den z.B. Pfeiltasten weiter-switchen. Ich habe bereits ein Programm gefunden, das diese Funktion hat (JView). Wenn ich jetzt ein Bild "manuell" öffne und "immer mit diesem Programm öffne" aktiviere, öffnet MacOS immer nur das EINE Bild mit dem vorher ausgewählten Programm. Ich habe jetzt zusätzlich ein Programm installiert, mit dem man Dateien ein Programm zuweisen kann (RCDefaultApp.prefPane); klappt leider auch nicht!

    Kann mir einer Helfen?
    Bitte seid nicht böse, wenn meine Frage im falschen Unterforum gestellt wurde.

    Gruß Christoph
     
  2. kahler

    kahler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2005
    Das kannst du am einfachsten mit "Rechtsclick --> Informationen (Apfel - I)" bewerkstelligen.
    Dort gibt es ein Ausklappmenü: "Offnen mit...", das auch einen Knopf "Alle Dateien dieser Art ändern" (sinngemäß) enthält.
     
  3. Christoph201

    Christoph201 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2006
    Super, vielen Dank für die schnelle Hilfe!
     
  4. orcane

    orcane MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2004
    So kommt man durch Zufall zu JView :) -danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen