voreinstellung quark 4.1 kopieren&gruppieren

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von sleepless, 16.07.2003.

  1. sleepless

    sleepless Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2002
    hallo nochmal,

    ein arbeitskollege von mir hat bei einem dokument folgendes problem:

    er kopiert aus irgendeinem quarkdokument mehrere rahmen, fuegt
    sie in eben jenes dokument ein und quark gruppiert die rahmen!
    und zwar nur in diesem dokument!
    ich kenne keine voreinstellung (muss ja eine dokument-voreinstellung sein), die das ausloest...

    wisst ihr, wie er das ausschalten kann?

    vielen dank im voraus

    euer
    s.l.e.e.p.less
     
  2. sleepless

    sleepless Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2002
    korrektur :)

    oh, ich habe da was falsch verstanden:

    das problem ist, dass quark beim befehl
    "kopieren" und "einfuegen" den rahmen
    ueber das original legt und beide kopiert.

    ich erinnere mich da an was, aber ich finde
    die einstellung nicht...

    vielleicht weiss jemand von euch was ich meine...

    vielen dank im voraus
    sleepless
     
  3. mic

    mic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2002
    Bearbeiten/Vorgaben/Standarddokumet/Allgemein

    Ganz unten "Automatischer Bezug" abschalten

    :) Mic
     
  4. sleepless

    sleepless Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2002
    DANKE, DANKE, DANKE, DANKE!!!

    :)))

    sleepless
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - voreinstellung quark kopieren&gruppieren
  1. Discovery

    QuarkXPress Quark 2015

    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    452
  2. wth
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    453
  3. schneckchen
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    836
  4. die.sabine
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    310
  5. tom71
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    754

Diese Seite empfehlen