Vorbereitung auf Umstieg

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von marco_aus_bonn, 07.03.2007.

  1. marco_aus_bonn

    marco_aus_bonn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    04.03.2007
    Hi, ich habe über die Suche nichts passendes gefunden, sollte doch etwas da sein, verzeiht mir.

    Ich will von Windows auf iMac umsteigen. Was muss ich vorbereitend tun, damit ich alle meine Dateien (Bilder, Musik, Favoriten) und meine Mails etc. rüberziehen kann?

    Externe Festplatte zum Speichern ist vorhanden, doch diese ist NTFS-formatiert. Kann MacOS damit dann was anfangen?

    Wäre über jeden Hinweis glücklich.
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Im Grunde sind die meisten Datei-Formate plattformübergreifend. Von .jpg bis .doc.

    Und dir besser zu helfen mach doch mal eine Liste deiner Dateiformate. Dann kann man Genaueres dazu sagen :)
     
  3. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    172
    MacUser seit:
    05.10.2003
    OS-X kann NTFS lesen, aber nicht beschreiben.Also Daten einmal rüberziehen zur Sicherung, HDD neu formatieren für OS-X, dann wieder Daten zurück.
    Oder, wenn Du Win-Geräte weiter nutzen willst mit FAT 32 formatieren, dann könen beide OS darauf zugreifen und schreiben.
     
  4. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Es kann sein, dass Du win-only Programme verwendest, die Dateitypen erzeugt haben, für die auf dem Mac kein geeignetes Programm existiert. Dann solltest Du ggf. vorher auf dem win-Rechner konvertieren.
     
  5. mpinky

    mpinky Banned

    Beiträge:
    9.307
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    MacUser seit:
    07.11.2005
    Bilder, stellen im Allgemeinen kein Problem dar
    Musik, solange kein DRM hast du auch kein Problem, ggf. EasyWMA besorgen
    Favoriten, als HTML Datei speichern und in Safari importieren (Firefox geht auch!)
    Adressen und Mails, Adressen von Outlook als CSV Datei speichern und in Mozilla Suite importieren oder eben Mailprogramm von Apple.
    Die Mails an sich, leider kann ich dir da nicht weiterhelfen ...:confused:

    mfg.
     
  6. marco_aus_bonn

    marco_aus_bonn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    04.03.2007
    Ich glaube, ich habe mich missverständlich ausgedrückt. Es geht mir nicht um die Kompatibilität von dateifromaten, sondern darum, wie ich die Dateien an sich, insbesondere meine Mails aus Outlook rüber nach MacOS bekomme.

    Beruhigt bin ich schonmal, dass MacOS NTFS lesen kann, damit steht ja einem Übertrag meiner Musikbibliotheken etc. nichts im Wege. Bleibt nur das Prob mit den Mails.
     
  7. marco_aus_bonn

    marco_aus_bonn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    04.03.2007
    Hmm, meine iTunes Bibliothek kann ich aber schon umziehen oder?
     
  8. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005

    Jetzt habe ich es kapiert ;)

    Nun, Mail kann Postfächer unterschiedlicher Mailprogramme importieren - u.a. auch Outlook Express wie ich hier sehe.

    Grüße aus Siegburg :)
     
  9. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Sollte kein Problem sein :)
     
  10. marco_aus_bonn

    marco_aus_bonn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    04.03.2007
    @Lynhirr: Danke!
     
Die Seite wird geladen...