Von Win XP auf Mac OS X? Brauche Euren Rat!

Diskutiere mit über: Von Win XP auf Mac OS X? Brauche Euren Rat! im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. e-s-

    e-s- Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2006
    Mac OS X auf Intel? Brauche Euren Rat!

    Hallo

    Habe gehört, dass MAC OS X auf einem Intel PC läuft. Eigentlich wollte ich, sobald Windows Vista erscheint, umsteigen. Nun lass ich aber, dass Vista nichts neues sein und die Bugs und Neuerungen fehlen. Ein Umstieg auf ein fremdes Betriebssystem wie das Mac OS X könnte ich mir durchaus vorstellen. Doch wie sieht es mit der Programm- und Dateien Kompabilität aus? Laufen alle INTEL Programme auf einem Mac OS X Betriebssytem? Kann ich alle Dateien regulär öffenen? Funktionieren alle Pereferiegeräte reibungslos und mit den bestehenden Treibern? Hat da jemand Erfahrung? oder kennt sich da jemand aus? Danke für's Feedback. :rolleyes:
     
  2. Gloster

    Gloster Banned

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2006
    nicht legal und auch nicht ohne gewisse frickeleien.
    es ist eher nicht zu empfehlen. nicht nur wegen der rechtlichen seite sondern eher von der "frickeln verdirbt den spass" seite

    weil die BUGS fehlen? weisst du was bugs sind? ;)

    es laufen osx-programme auf einem osx-betriebssystem
    und es laufen windows-programme auf einem windows-betriebssystem.
    verstehst du worauf ich hinaus will?
    das hat eher zweitrangig was mit der herstellerfirma eines prozessors zu tun.

    häh?
    mac-hardware funktioniert mit mac-treibern, ja ;)


    ich glaub du hast ziemlich falsche vorstellungen von computern generell...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2006
  3. crush

    crush MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2004
    Also Windows XP läuft auf einem Intel Mac, wenn man das möchte, umgekehrt läuft das Mac OS nicht vom Hersteller gewollt auf einem Intel PC.
    Dass in Vista die Bugs fehlen sollen, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen ;)

    Die Intel Programme von Windows laufen auf einem Intel Mac, wenn man Windows installiert hat. Ansonsten müssen Sie dennoch für Mac OS X programmiert sein. Alle gängigen Dateiformate wie Microsoft Office Dateien, Photoshop, ach was weiss ich sind universell normalerweise. Treiber gibt es auch, aber lieber mal nachschauen auf der Herstellerwebsite des betreffenden Gerätes.
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Falsch. MacOS X läuft nur auf Apple Computer (die nun auch eine Intel CPU verwenden).
    MacOS X auf einem Nicht-Apple Gerät ist illegal und nicht ohne weiteres möglich. :rolleyes:
    Es gibt keine Intel Programme. Auf MacOS X läuft Software die für MacOS X geschrieben wurde. Auf den neuen Intel Macs läuft "alte" PowerPC Software via Rosetta und neue Software kommt als Universal Binary und läuft somit nativ auf Intel und PPC Systemen mit MacOS X.

    Wenn du das passende Programm hast kannst du auch die Dateien öffnen. Aber .exe Dateien laufen nicht (außer es sind selbstentpackende Archive). Übliche Office Dokumente, Videos, Musik und Bilder stellen aber kein Problem dar. Es funktionieren nur Peripheriegeräte die auch passende Treiber für MacOS X mitbringen bzw. mit allgemeinen Treibern verwendbar sind.

    Lies dich mal ordentlich ein! ;)

    http://www.apple.com/de/rosetta/
    http://www.apple.com/de/intel/
    http://www.apple.com/de/universal/
    http://www.apple.com/de/getamac/
    http://www.apple.com/de/macosx/tiger/
    http://www.apple.com/de/software/

    Und sieh dir mal die getoppten (mit "wichtig" markierten) Einträge im Einsteiger Forum an!

    MfG, juniorclub.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  5. e-s-

    e-s- Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2006
    Danke allen die so schnell sind...

    Hallo Leute

    Danke für die schnellen Antworten.

    Ich habe mich mit dem Thema Mac OSX erst seit etwa 4 Stunden beschäftigt. Die gestellte Frage war der erste Anlauf. ICh kann mir nun der nötige Prozess genauer vorstellen.:p
     
  6. Gassman

    Gassman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.12.2005
    Hi,
    ich an Deiner Stelle würde mal zu einem Applehändler gehen, der Geräte ausstellt (z.B. Gravis) und an einem Mac rumspielen. Nimm Dir Zeit und laß es Dir vielleicht auch mal von einem Verkäufer erklären.
    Nur nimm Dich in acht! Bei solchen Gelegenheiten hat man sich ganz schnell mit dem einzig gefährlichen Virus angesteckt, den es für das Mac OS derzeit gibt: Dem "Haben-will-Virus". Ganz hartnäckiges Ding und nur schwer wieder wegzukriegen. :D
     
  7. Alagos

    Alagos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.07.2006
    Sorry, aber ich muss mal ein wenig motzen! :motz:

    Mal ehrlich, Gloster, glaubst du, dass du dem Thread-Ersteller mit deinem Post irgendwie geholfen hast? (Gut, mache ich mit diesem Post auch nicht) Aber beim lesen deines Posts hat mich irgendwas echt ärgerlich gemacht. :mad: Sie doch bitte mal nicht so "engstirnig", nimm nicht alles so genau, versuch doch einfach mal, ein bisschen freundlicher zu sein! Er ist neu in der Mac Community, und an seiner Stelle hätte mich dein Post nicht sonderlich von dieser überzeugt. Und dein letzter Satz ist ja noch die Krone! Nur weil er vielleicht im Moment nicht ganz so viel Ahnung hat von Mac und Apple, musst du ihm ja nicht gleich eine falsche "Vorstellung von Computern generell" unterstellen. Vielleicht denkst du noch Mal drüber nach, was du geschrieben hast! :rolleyes: Versteh mich bitte nicht falsch, aber dein Post war - finde ich - echt ein wenig daneben! :hamma:

    -Sascha
     
  8. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Daneben oder nicht, die Fragen und Vorstellungen des Threaderstellers entbehren nicht einer gewissen Putzigkeit. Schön, daß ihm/ihr trotzdem geholfen wird.

    Und an den Fragenden: Wenn Du deine Fragen etwas konkreter stellst, wirst Du bessere Antworten bekommen.

    Was für Dateien willst Du austauschen (prinzipiell und in 99% kein Problem)?
    Welche Programme willst Du einsetzen?

    Mach doch ne Liste, was Du jetzt an deinem Computer einsetzt, dannn hast Du es fast wasserdicht oder — wurde ja schon gesagt — probier es einfach aus und mach Dir keine Gedanken über Programme und so was!

    Viel Erfolg.
     
  9. Gloster

    Gloster Banned

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2006
    ich stehe weiterhin zu dem was ich schrieb.
    aber danke für hinweis
     
  10. e-s-

    e-s- Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2006
    Hallo Alagos

    Danke für dein Posting. Ich habe mir bei meiner Antwort überlegt ob ich nun auf das Posting von Gloster bezugnehmen sollte oder nicht, ich habe es unterlassen weil ich der Meinung bin, dass er mich ja eh nicht kennt und nicht weiss ob ich nun Ahnung von Computern habe oder nicht. Dein Kommentar trifft nun aber genau ins schwarze und da möchte ich mich dafür bedanken.

    Eigentlich möchte ich mich nicht rechtfertigen und sehe im prinzip keinen Grund dafür. Deine unterstützende Antwort Alagos, hat mich aber hingerisseen es eben trotzdem zu tun. Es ist richtig, ich bin neu auf diesem Forum und befasse mich eigentlich eher weniger mit Betriebssystemen und dessen Kompabilitäten. Da sind mir die Prgramme wichtiger und vorallem...was mann damit machent;) . Trotzdem, einen Mac hatte ich 1993 einmal und zwar in meinem Tonstudio in Verbund mit Pro Tools. Mit Computern beschäftige ich mich seit 1982 (ZX81) und vorallem und intensiv seit 1986 mit Commodore64. Ich hatte sogar einen IBM 386AT und 486XT mit 5 1/4 Zoll Disketten (128kb). Ich habe noch mit Windows 1-3 gearbeitet. Ich war also mitdabei und habe die Computergeschichte voll miterlebt. Daher schenke ich Glosters Aussage echt nur ein müdes lächeln.;)

    Danke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Win auf Mac Forum Datum
Wechsel von Win auf Mac Mac Einsteiger und Umsteiger 29.10.2016
Externe Festplatte für Mac und Win bzw. Import von Bildern auf IOS Mac Einsteiger und Umsteiger 10.09.2015
Von Win 7 auf mac extended journaled zugreifen Mac Einsteiger und Umsteiger 27.04.2012
Apple One to One / Umstieg von Win auf Mac Mac Einsteiger und Umsteiger 18.01.2012
Emails von Win auf Mac bringen und zwischen 2 Macs synchronisieren in Entourage Mac Einsteiger und Umsteiger 21.11.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche