von PM G5 Dual 2.0 auf iMac wechseln

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von digger123, 07.09.2006.

  1. digger123

    digger123 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2005
    Hallo,

    mir juckt es in den Finger einen neuen iMac 20 Zoll zu kaufen und meinen geliebten G5 zu verkaufen.

    Nur bin ich mir nicht sicher, ob ich mich nicht dadurch verschlechtere.
    Ich finde das Konzept des iMacs net schlecht. Kein Düsentriebwerk und der Core 2 Duo wird meine G5 bestimmt das Wasser reichen können.

    Nur wie ist das Board des iMacs?

    Beispiel:
    Mein G5 hat eine vollwertige Netzwerkkarte (zwar onboard). Ich mache sehr viel übers Netz und die zwo CPUs zucken nur. Bei meinem Kumpel mit einem iMac G5 sieht das anders aus. Belastet er seine Netzwerkkarte, dann rennt seine CPU auf 90%. Und das kann ich net gebrauchen.

    Sieht das bei dem Intel Chipsatz anders aus? Oder ist das wie bei den Intel Büro Rechnern von HP zum Beispiel (alles macht die CPU)?

    Helft mir bitte!

    Danke...
     
  2. rex1966

    rex1966 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    10.12.2003
    Hallo

    Also ich hab diesen Switch auch vollzogen und habe es nicht bereut.
    Von der Leistung her sind sie eigentlich gleich auf.Hab sogar den Eindruck das der iMac schneller wäre.

    Ein weiterer Punkt für den iMac ist die Lautstärke,das Gerät ist praktisch nicht zu hören.
    Und das 20" Display ist ein Traum!!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dual auf iMac
  1. krahni
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.004
    Yiruma
    18.11.2016
  2. iprimitive
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    323
    Shetty
    20.10.2016
  3. mabm
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    823
    Paul1983
    03.05.2016
  4. Lonesloane
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.519
    Lonesloane
    28.12.2011
  5. macmuc99
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    346
    TheChampions
    10.04.2010