Vom tollen Gefühl mal über die iApps ab zu kotzen...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von dasich, 07.09.2005.

  1. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Also ich möchte hier mal richtig abkotzen über i...., ich werde mich dabei natürlich an die Forumsregeln halten.
    Seit gestern Abend versuche ich nun, ein Magic Movie aus dem "tollen, und wahnsinnig intuitiven iMovie" auf eine DVD zu brennen, nachdem ich festgestellt habe, dass der Import in iDVD, und das implementieren des Movie in einen der "umfangreich und üppig ausgestattenten Themes in iDVD" zu viel verlangt zu sein scheint. Heute morgen habe ich dieses Prozedere dann aufgegeben und vor der "einfachen Bedienbarkeit" der iApps kapituliert. iDVD ist völlig beschissen aufgebaut, und man kann in die Themes leider nur 6-8 Bilder einarbeiten. *Klar, ich gehe 3 Wochen in den Urlaub, und mache nur 6-8 Bilder*. Damit ist iDVD nach meinem Empfinden über den Status eines Mittelklasseprogrammdemos nicht hinaus gekommen. Ganz von der Frechheit abgesehen, dass man iDVD patchen muss, um mit einem wesentlich schnelleren udn billigeren, externen DVD-Brenner zu brennen, weil man keine Lust hat, ewig viele Ocken für ein "SUPERdrive" aus zu geben.
    Lächerlich!!!
    Nun versuche ich also in meinen "geliebten Mega iApps" das Megaprogramm iMovie zu bemühen, mir doch bitte das Movie auf DVD zu brennen. Meine Ansprüche sind gesunken, ich bin sogar bereit, die Übergänge, die ich zwischen die Fotos geklickt habe und auch die Effekte zu entfernen, weil das stylische Individualitäts-Lifestyle Programm iMovie mir anzeigt, dass 26 Bilder mit, oder ohne Übergänge zu groß für mein Medium ist. (DVD 4,7 GB!!!). Ich merke, wie meine Wut verschwindet und abgelöst wird, von einem bemitleidenden Schmunzeln.
    Ganz zu schweigen von iPhoto, diesem "intuitiven Megaphotoverwalter" rotfl
    Hier muss ich minutenlang warten, bis sich mal was tut, nachdem ich iPhoto anklicken will, klar, wenn man sein OS aussehen lassen will, wie einen Gnubbel, dann lädt iPhoto ebend nicht nur die Photos, sondern auch das "geile, individuelle Design" des Progs. Und das dauert nun mal seine Zeit.

    nun ist es denn soweit, ich hocke mich vor das Samsung X20 meiner Freundin und öffne DVD Creator, einem kleinen Scheißproggie, das wir, auf so einer kleinen CD mitgeliefert bekamen, als wir ihre Digicam gekauft haben. Ich lade die Fotos, verarbeite sie, versehe sie mit Effekten und schönen Übergängen, 82 Stck. an der Zahl udn klicke auf den, in diesem Programm enthaltenen Brenn Button. Das INTERNE DVD+R Laufwerk beginnt zu schnurren, und gerade schaue ich mir den Film auf meinem ****** Heimkinosys an.

    Ich könnte sowas von an die Decke gehen, und diese weiße Scheißkiste aus dem Fenster schmeißen, drauf herumspringen und mir ein Windows T-Shirt anziehen und schreien:

    "Apple ist Blendwerk, eine Firma, die sich hinter ihrem Design versteckt, eine Firma, die Werbepsychologen allererster Güte beschäftigt, kauft das Zeug nicht, teuer, Garantie kostet extra, trotzdem noch hohe Eigenbeteiligungen, Service zum Kotzen.*

    Aber das mache ich nicht, ich werde den doofen Mac erstmal links liegen lassen und mit dem Samsung arbeiten, das Ding ist im Moment, da ich keine Kohle habe, und mir keine Proggies kaufen kann, zu nichts nutze, denn das, was ich machen will, funktioniert nur über Umwege, oder garnicht.

    Soviel zum leidigen Thema: "Windowsbenutzer denken zu kompliziert".

    So, jetzt habe ich mir Luft gemacht, und ihr könnt auf mich losgehen.

    Verdammter Mist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich tippe auf 30 Seiten.

    Frank
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Was? Anklageschrift? ;)
     
  3. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    rotfl
    warscheinlich, mensch, habe ich einen Hals.
    jetzt muss ich das an diesem hässlichen Samsung Teil machen.


    Mist, Mist, Mist !!!!!!!!!!!!!!

    Frank
     
  4. belial

    belial MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.08.2005
    ja, doch, hier und da. Ja!
     
  5. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Ääähm, also sei mir nicht böse, aber:

    1. iDVD 5 läuft auch ohne Gepatche
    2. wenn man von einem Computer keine Ahnung hat, sollte man es bleiben lassen.

    Ich frage mich nachdem ich Deinen Post gelesen habe, dasich, warum ich hier desöfteren professionelle iMovie Filme zum auf DVD brennen bekomme, die mit einem iMac G3 DV 400 mit 192 MB RAM erstellt wurden. Denkst Du, solche Leute haben irgendeine "Wunder-iLife-Suite" extra von Apple, weil sie so lieb und so nett sind???

    Man möge mir diese Aussage nicht krumm nehmen, aber manchmal nervt es mich wenn Leute ihre eigene Unfähigkeit auf ihre Arbeitsmittel projezieren :rolleyes:

    Gruß
    Artaxx
     
  6. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    04.02.2005

    Toller Beitrag...weiter so! :rolleyes:
     
  7. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    Offensichtlich liegt es aber nicht an den Programmen, sondern an Deinem System. Irgendetwas scheint da völlig falsch zu sein. Aber anstatt einmal sachlich nach einer möglichen Ursache zu forschen, so einen Müll zu labern. :rolleyes:
    Ich nutze die I-apps fast täglich damit und habe keine Problem damit, weder Bedienung noch Performancemäßig.
    Ach ja vierlleicht sitzt das Problem ja auch vor der Tastatur, kann man ja nicht ausschließen. :D
     
  8. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Jetzt, für den akuten Notfall könnte ich dir 10 mg Valium aus meiner Notfallapotheke verpassen ;)

    Wenn das dann wirkt, würde ich an deiner Stelle hier mal anfragen, wie die anderen so etwas machen :)

    Und immer dran denken: Du musst keinen Mac nutzen! :cool:
     
  9. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Nun lass mich doch auch mal kotzen, als wenn ich um die Projektion nicht wüsste, ich dachte eigentlich, die Ironie meines Artikels ist deutlich gemacht worden. ;)Und die iApps sind nicht der Renner, jedenfalls empfinde ich das so.

    Frank
     
  10. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    Volle Zustimmung Artaxx :p
     
Die Seite wird geladen...