Volume muss repariert werden - geht aber nicht

Diskutiere mit über: Volume muss repariert werden - geht aber nicht im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. oppen

    oppen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.07.2003
    Ich brauche mal die Hilfe von den Experten!
    Nach Update meines DP 2,7 auf 10.4.3 kommt beim Volume überprüfen die Fehlermeldung "Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden. Volume muss repariert werden."
    Rechner gestartet von der Tiger DVD - FDP ausgeführt - gleiche Fehlermeldung! Dann den Tip mit fsck -f ausprobiert und folgende Fehlermeldung erhalten: "Invalid extent entry (4, 4287) Volume check failed"

    Wer hat noch einen guten Tip für mich?
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=106214

    Ein extent entry ist ein Verweis in der File Struktur darauf, an welcher Adresse der naechste Teil einer fragmentierte Datei steht.

    Ob du den Fehler unter Umstaenden mit TechTool oder einem anderen Program (Drive 10, Disk Warrior) beheben kannst, wenn es mit dem FPDP nicht klappt, kann durchaus sein
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Volume muss repariert Forum Datum
PowerMac G3 Installationsproblem, kein Boot Volume Mac Pro, Power Mac, Cube 13.11.2009
The volume could not be repaired Mac Pro, Power Mac, Cube 02.12.2005
Platte nicht mit Mac OS Extended Volume-Format formatierbar Mac Pro, Power Mac, Cube 26.08.2005
Volume initialisieren Mac Pro, Power Mac, Cube 22.04.2005
Extended Volume - Virtual PC - Hülfe bitte! Mac Pro, Power Mac, Cube 17.02.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche