Volume löschen, und zwar Firefox

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von das tob, 25.08.2005.

  1. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.08.2005
    Hallo,
    Hab jetzt OS X 1 installiert, was gut klappte.
    Jetzt hab ich mir zunächst mal Firefox runtergeladen, doch leider hat er mir das als Volume abgespeichert :confused:
    Ich Depp hätt auf die Endung achten sollen.
    Allerdings weiss ich auch nicht, wie ich ein normales Programm downloade.
    Weil das automatisch auf "Disc" kopiert wird.
    Hatte halt noch keinen Plan von OS X

    Na ja, und jetzt kann ichs nicht mehr löschen.
    Er behandelt quasi den Browser als wär er ne CD :/
     
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    einfach das Programm von dem Volumen in den Programmordner packen auf das Volumen klicken und Apfel+E drücken...
    ... und alle sind glücklich
     
  3. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.08.2005
    Sorry, aber wo ist der Programmordner?
     
  4. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    102
    MacUser seit:
    18.08.2004
    Doppelklick auf das Volume, dann steht links im "Baum" Programme, da das Firefox Symbol hinziehen. Dann das Auswurfsymbol neben dem Volume innerhalb des Finder-Fensters klicken, padautz, Volume ist weg, Firefox ist bei den Programmen und ausführbar
     
  5. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.08.2005
    Vielen Dank, hat geklappt.
    (Musste erstmal neustarten.)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen