Volume kann nicht geöffnet werden?

Diskutiere mit über: Volume kann nicht geöffnet werden? im Mac OS X Forum

  1. MalMAC

    MalMAC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    22.06.2006
    Hallo,

    warum erscheint die Meldung "Das Volume" (konkretes Beispiel: Musik) "kann nicht geöffnet werden", wenn ich per drag-and-drop files dorthin verschoben habe? Und warum wird dann z.B. Dokumente in documents umgetauft, bzw. Musik in music? Nach drag-and-drop des Volumens aus der MacHDD in die rechte Leiste geht es dann wieder. Liegt das evtl. am kürzlich aktiviertem file-vault oder muss ich mir Sorgen machen?
     
  2. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Ganz einfach weil Dein Homeverzeichnis nach aktivierten FileVault geschützt ist und wenn Du einen Ordner aus diesem Homeverzeichnis verschiebst, werden auch die Rechte an dem Ordner verändert und somit gesperrt, sonst gäbe ja FileVault keinen wirklichen Sinn.
    Das Grundsystem ist in Englisch, der Finder fungiert hier nur als Sprachkonverter in Deutsch.

    Mortiis
     
  3. MalMAC

    MalMAC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    22.06.2006
    Das leuchtet ein.

    Aber ich habe etwas hinein geschoben, und ausserdem bin ich der Chef von der Kiste. Vielleicht dauert des Verschlüsseln eine kleine Weile, und ich war zu ungeduldig...wenn das weiter so bockt, muss ich file vault eben wieder deaktivieren, das ist mir zu nervig.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche