Volume-Header muss geringfügig repariert werden?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von PilotX, 29.12.2005.

  1. PilotX

    PilotX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.11.2005
    Hallo,

    als Mac-Neuling hab ich mir mal eben das Festplattendienstprogramm angeschaut. Bin auch mal auf "Volume prüfen" gegangen und bekam die Meldung, dass mein Volume-Header geringfügig repariert werden muss. Hab also von CD gestartet und die Reparatur durchgeführt. Ist auch positiv verlaufen.

    Was hat das zu bedeuten? Was war da kaputt und wie kann das passieren? War ich das?

    Danke für die Hilfe.

    Gruß
    Daniel
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.803
    Zustimmungen:
    3.632
    Registriert seit:
    23.11.2004
    der volume header beinhaltet halt daten über die größe der volume, verwendetes filesystem usw...
    da kann schon mal passieren, wenn du den rechner hart ausschaltest, oder der mit einer kernel-panic bei irgendwelchen schreibzugriffen komplett abstürzt...
     
  3. PilotX

    PilotX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.11.2005
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen