volltonauszug

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von acbraun, 27.06.2011.

  1. acbraun

    acbraun Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ich habe ein logo im cmyk modus erstellt. jetzt fragt der drucker nach einem volltonauszug. was muss ich tun? danke für die rückmeldung. mfg
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB Kaffeetasse

    Registriert seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    7.820
    Zustimmungen:
    581
    Nehme an, er will das Logo in einer Sonderfarbe drucken.
    Ergo darf dein Logo nur einfarbig (z.B. 5.Farbe) angelegt
    sein.

    Verstanden?

    Gruss Jürgen
     
  3. acbraun

    acbraun Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antwort jürgen, guten morgen. das logo ist aber 2-farbig angelegt, von daher verstehe ich das nicht. vg, angelika
     
  4. i-lancer

    i-lancer MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    45
    Wenn Du es im CMYK-Modus erstellt hast dann ist es 4farbig angelegt. Was du benötigst ist je ein "Auszug" für Farbe 1 und 2.
     
  5. acbraun

    acbraun Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    anke i-lancer. und wie erstelle ich die auszüge?
     
  6. i-lancer

    i-lancer MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    45
    Das kommt jetzt darauf an wie das Logo aussieht und in welchem Programm es erstellt wurde.
     
  7. acbraun

    acbraun Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    es ist zweifarbig, erstellt in illustrator. ich habe farbe 1 und farbe 2 in einem separten kästchen angelegt und daneben die cmyk farbwerte aufgeschrieben. ist das mit tonauszügen gemeint?
     
  8. Kester

    Kester MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    4
    moin acbraun

    im illustrator (wie in allen anderen aktuellen programmen) kannst du definierte farben in deiner farbpalette editieren - dort gibt es dann auch die funktion - einen farbton zur volltonfarbe zu machen - aber ACHTUNG !! nicht jeder von dir erstellter farbton exsistiert auch wirklich als physikalisch fertig angemischter farbton (HKS, Pantone) - such dir (am besten anhand eine farbfächers) passende farben aus - durch die du dann deine farben ersetzt ... klar ?
     
  9. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    17.487
    Zustimmungen:
    1.114
    Soll das Logo denn auch "gedruckt" werden?
    Dann wäre, wie kester es beschrieb, wichtig zu wissen, mit welcher Farbe welchen Herstellers.

    Oder wird das Logo auf einem anderen Ausgabegerät ausgegeben? Bilderdrucker, Belichter?
     
  10. acbraun

    acbraun Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ok, verstanden, herzlichen dank!
     

Diese Seite empfehlen