VoIP per TELEFON mit WLAN-FritzBox über 1&1 klappt einwandfrei!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von henriette, 06.10.2004.

  1. henriette

    henriette Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.10.2003
    Hallo, :)
    ich habe seit ein paar Tagen Wlan mit FritzBox und VoIP. Mein normales Telefon ist an das Wlan-Modem angeschlossen und es funktioniert tadellos, Empfang ist auch prima, klingt wie ein Festnetztelefon. Man kann vor jedem Telefongespräch entscheiden, ob man über das Internet oder über´s Festnetzt telefonieren möchte und hat nicht mehr die langen Billiganbieternummern zu wählen. Auch die Vorwahl fällt bei VoIP in der eigenen Stadt weg.
    Kosten sind bei 1&1 1C/min. ins Festnetz rund um die Uhr, also ungefähr so günstig wie die günstigsten Billiganbieter im Festnetz. Hat der Gesprächspartner auch VoIP bei 1&1, kostet das Telefonieren nix.
    Ich wundere mich nur, dass hier im Forum noch nichts dazu steht.
    Das Anschließen hat jedenfalls auch gut geklappt und ich kann´s nur empfehlen! banana
    Viele Grüße
    Henriette
     
  2. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Na Du Glückliche. Mein Vater probiert das schon seit einiger Zeit und verursacht damit eigentlich nur immer wieder einen Crash der DSL Verbindung :(

    Kannst Du mal posten, was Du für Geräte dran hast und wie Du den Router konfiguriert hast ??

    Danke
    Artaxx
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen