Voice- und Video-Chat zu ICQ

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von ben-pen, 17.01.2006.

  1. ben-pen

    ben-pen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Nach stundenlangen graben in der Suche, weiß ich leider immer noch nicht, mit welchem Programm ich Voice- oder Videochat zu ICQ auf einem Windows.Rechner machen kann.
    Kann es sein, daß dies keiner so richtig weiß. Ich brauch es aber unbedingt, es muss irgendwie gehen. Vielen Dank für eure Hilfe.

    Ben
     
  2. ben-pen

    ben-pen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Also ich weiß:

    Adium geht nicht
    Fire geht auch nicht
    ICQ für X geht auch nicht
     
  3. glzm0

    glzm0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    16.03.2003
    ist doch ganz einfach zu erklären :)

    es geht nur mit PC-Version ICQ 5. Für den Mac die version ist noch nicht im stande. Und per cross-messanger (also messanger alternative wie Trillian) geht es auch noch nicht =)

    Da werden noch ein paaaaaaar Monate ins Land gehen.
    Cross (iChat <-> ICQ) ist sowieso schwierig. Das wird eh als letztes funktionieren.
    Und aktuelle Macversionen der verschiedenen Messanger lassen ja eh immer auf sich warten. Bei ICQ ist man ja erst einmal bei 3.4 Also weist Du in etwa wie lange es noch dauern wird =).
    Da werden sich die unabhängigen Multiclients wahrscheinlich schneller angepasst haben als die Hauseigenen.
     
  4. Coldplayer

    Coldplayer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    14.12.2005
    Ich verstehe einfach nicht, warum Mac bei Messengern IMMER so weit hinterher ist... Versuche grad verzweifelt eine Videokonferenz zu einem WIN Rechner in Europa zu bewerkstelligen! Bisher mit mässigem Erfolg...

    Also was Messenger angeht, muß sich bei OS X noch viel tun....
     
  5. ben-pen

    ben-pen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Ja, das stimmt. Damit tut apple sich keinen Gefallen und gewinnt bestimmt keine neuen Anhänger.

    Trotzdem, es muss doch jemand geben, der es schon mal hinbekommen hat?
     
  6. glzm0

    glzm0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    16.03.2003
    nunja alles auf apple zu schieben ist in diesem Falle nicht so richtig finde ich ;)

    Schließlich liefert Apple selbst ja iChat und das funktioniert mit AIM und AOL ganz wunderbar.

    Es sind eben die anderen Firmen, die es nicht für erachtenswert halten in diese Richtung Leute zu bezahlen die etwas Programmieren. Immerhin ist der Großteil der Nutzer eben ein PC-User.

    Momentan tut sich ja bei Skype etwas. Ich glaube das wird die DRITTE alternative die jetzt mit Audio und Video ausgestattet werden wird.

    Also nach iChat und Yahoo, welche beide im Stande sind audio und video zu betreiben wird in den nächsten Wochen sicherlich noch Skype hinzu kommen.

    Ich denke der Nutzer kommt nicht umhin mehrere solcher Dinger zu nutzen da ja auch die andere Seite stets ein gemischtes Publikum ist. =)

    Wenn es nur um VOICE gehen sollte und es um Firmen geht, wären die neuen VOIP-dienste sowie Anbieter mal in Betracht zu ziehen. Da ist man ja auf BEIDEN Seiten gleich auf ;) (Voice Over IP - denke da sollte das schon funktionieren ;) )
     
Die Seite wird geladen...