Vodafone UMTS ohne Vodafone Software??

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von TobiM, 26.04.2005.

  1. TobiM

    TobiM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2004
    Hallo,
    ich bin seit zwei Wochen stolzer Besitzer einer UMTS Flatrate von Vodafone.

    Nachdem ich jetzt 3 UMTS PCMCIA Karten von Vodafone zugeschickt bekommen habe (die ersten zwei waren nicht OSX-Kompatibel) habe ich von einem freundlichen Mac-Spezialisten die BETA :eek: Version 2.00 der Vodafone-Software zugeschickt bekommen, mit der ich dann auch wirklich via UMTS online gehen konnte.

    So, seit gestern ist jetzt die Final dieser Software online, die ja eigentlich nix anderes ist, als die Software von Nova-Media.
    Seit ich aber die Software nutzen muss (sonst geht das UMTS nicht) fühlt sich mein PB an wie eine Dose, da ich spätestens jeden zweiten Tag einen Reboot machen muss, da aus irgendeinem Grund sonst die UMTS-Karte das Internet nicht mehr findet (Blaue Lampe an Karte ist an (online) aber das PB findet das I-Net nicht..., nach Reboot alles wieder im Lot).
    Ich hatte gehofft das liegt an der BETA.

    Gibt es denn keine Möglichkeit ohne diese Sch... Software auszukommen?
    Alles andere läuft ja auch übers OSX.
    Die Karte wird als Modem verwendet, ins Internet geht man über die Internet-Verbindung.
    Nur die Karte wird erst erkannt, wenn man vorher das Vodafone-Dashboard laufen lassen musste. Tut man das nicht, findet das OSX die Karte nicht und meint es habe kein Modem...

    Ich bin für jede Hilfe dankbar!
     
  2. nio

    nio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    26.01.2004
    Hi,

    also ich habe mit der NovaMedia Software ohne das Vodafone Dashboard und einem SonyEricsson Telefon ueber Bluetooth (anstelle der PCMCIA-Karte, ich habe naemlich ein PB 12" ohne PCMCIA Slot) recht gute Erfahrungen gemacht.

    Wenn das UMTS Netz stabil war, lief auch alles soweit sehr gut.

    Schau dir doch mal die NovaMedia Software Mobile Highspeed an.

    Viele Gruesse,

    nio
     
  3. TobiM

    TobiM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2004
    Hehe,
    die Software von Vodafone ist die Novamedia. Nur die Farben sind anders ;)
     
  4. Shooter

    Shooter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.11.2004
    es gibt eine UMTS Flatrate? Also wirklich für unterwegs oder nur für zuhause? Und was kostet das?

    Hab den 50MB Tarif im Februar angemeldet und bin TIERISCH vorsichtig, da ja kein Dashboard vorhanden ist... Tipps wie ich mein Volumen im blick behalten kann?!?
     
  5. Apfelguru

    Apfelguru MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2006
    Mit "Menumeters" kannst Du den Traffic während des Surfes anschauen Link
     
  6. McBridge

    McBridge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Oder einfach im VF Quick Check in deinem online Interface.

    Ansonsten kann man auch ganz gut VF UMTS über BT ohne jegliche Software an einem Mac laufen lassen...
     
  7. alexxus

    alexxus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    27.08.2006
    zufällig bin ich grad hier und zufällig hab ich das gleiche problem aber ich hab etwas gefunden, was evtl. abhilfe schafft... :)

    defekter Link entfernt (der Name des Apps lässt unschwer erraten, worums geht :D )

    da ich aber grad im bootcamp bin, kann ichs erst gleich testen... also wenns geht und ich dran denke, meld ich mich später wieder und sag bescheid, obs erfolgreich war... ;)

    Achso: Es ist eine Shareware Version, die 10 $ bei Freischaltung kostet... Immernoch besser, als 80 € (oder so) für dieses andere Programm von dem man öfter liest... Naja mal schauen.. :)

    cheers

    ***Update***

    So das Tool, um welches es oben geht, funktioniert leider doch nicht mit der Option Globesurfer Icon (a.k.a. Vodafone EasyBox), da Mac das Ding einfach nicht erkennt... Außerdem fehlen Einstellungsmöglichkeiten, um das zu ändern... :( Allerdings wars doch nicht ganz umsonst, weil dort ein feines Tut mit bei ist, wo erklärt wird, wie man eine UMTS- oder GPRS-Verbindung mit dem Handy via Bluetooth erstellt und konfiguriert... Habe aber keine Lust gehabt, das mit meinem Handy zu machen... ;)

    So nach weiterer Suche, hab ich noch DAS gefunden, was ich jetzt versuchen werde... Hoffe, damit hab ich mehr Erfolg...
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2007
  8. alexxus

    alexxus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    27.08.2006
    Super, funktioniert einwandfrei so! *freu* :D
     
Die Seite wird geladen...