Vobs von ggrab/sserver mit ProjectX schneiden

Diskutiere mit über: Vobs von ggrab/sserver mit ProjectX schneiden im Multimedia Allgemein Forum

  1. Horror

    Horror Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    03.02.2003
    Da ich oft auf die Fragen, ob man denn die von ggrab/sserver erzeugten vob-Dateien mit ProjectX schneiden kann, mit "Nein" geantwortet habe, nehme ich hier nun eine Korrektur vor: es geht doch (nach einigem Stöbern unter forum.dvbtechnics.info).

    Jedoch wird die Synchronität nicht wirklich geprüft, d.h. es kann durchaus zu unsynchronen Streams kommen, vor allem zum Ende hin (zumindest laut Aussagen aus dem Forum). Somit sollte man die beiden Elementary Streams testweise mal muxen und durchschauen (für die Adrenalin-Junkies: muxxt nicht vorher und lasst euch vom Resultat im DVD-Player überraschen :D ). Man setzt einfach nur einen Haken und zwar im Registerreiter Spezial (Special): "Audio: nur ersten Sync.pkt verwenden". Somit wird einfach gesagt nur ein Einstiegspunkt gesucht und dann wird einfach demultiplext, ohne die weitere Sychronität der einzelnen Pakete zu prüfen. Viel Spass beim Ausprobieren. Dennoch kann ich nur eins sagen: nutzt nicht ggrab/sserver, sondern lieber die Aufnahme via NFS. Vielleicht ändert das MacEik ja in seinem coolen dbox-TV (was ja anscheinend viele benutzen) mal. An dieser Stelle nochmal ein dickes Lob an die Arbeit von MacEik :)

    Dirk

    P.S.: Ich will hier nichts madig machen, sondern einfach nur eine Empfehlung (auf Basis von eigener Erfahrung) geben :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2005
  2. MacEik

    MacEik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.06.2004
    Hallo Dirk,

    herzlichen Dank für die Infos. Ich finde absolut klasse, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, all die Infos zum Thema NFS und ProjectX zusammen zu tragen. Die Aufbereitung ist Dir wirklich super gelungen, übersichtlich und verständlich. Fünf Sterne *****

    Gruß
    Gregor
     
  3. Horror

    Horror Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    03.02.2003
    Danke für das Lob

    Hallo Gregor,

    du machst mich ja ganz verlegen ;) *rotwerd*
    Da hier des öfteren aber immer Fragen zum Thema dbox2 und Streamen auftauchten, sah ich mich quasi dazu genötigt ;) Habe auch schon einiges Feedback bekommen, teilweise auch Fragen, die mich zu kleinen Ergänzungen bewegten. Also war meine Mühe anscheinend doch nicht ganz vergeblich ;) Werde demnächst noch einen Guide ergänzen (hast du ja sicher gesehen). Und dann mal schauen…

    Ich habe auch grade (auf deinen Hinweis im dboxTV-Fred) ein neues Image geflasht, mal gucken. Kannst du denn eigentlich dboxTV auf das Streamen via NFS anpassen?

    Dirk
     
  4. MacEik

    MacEik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.06.2004
    Die Nutzung der NFS-Freigabe muss man ja an der dbox einstellen. Damit wäre zumindest bei der Timer-Aufnahme das Starten von sserver als Streamingserver überflüssig. Da sserver aber keinen Einfluss auf die Direktaufnahme auf eine NFS-Freigabe hat, brauche ich dboX-TV eigentlich gar nicht anpassen. Dann nutzt man dboX-TV einfach nur zum Programmieren des Timers.

    Einen Ersatz für ggrab habe ich allerdings bisher nicht gefunden.

    Gruß
    Gregor
     
  5. Horror

    Horror Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    03.02.2003
    Genau so habe ich mir das nach dem Stellen der Frage auch gedacht ;) War dann aber nur zu faul, das entsprechend zu editieren *G*

    Ein Ersatz für ggrab zu finden ist schwierig, unter Windows gibt es ja noch vereinzelte Lösungen, die NICHT ohne neues Multiplexen des Streams auskommen (Elminster, Wingrab usw.), aber alle irgendwie nur suboptimal. Für der Mac ist ggrab ja das einzige in dieser Richtung, die udrec-Suite basiert ja auch wieder auf der Direktaufnahme.

    Dirk
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche