VNC Server mit "Display" im Hintergrund?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mzi2003, 12.03.2005.

  1. mzi2003

    mzi2003 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.07.2003
    Hi,
    ich möchte meinen MACmini remote bedienen , dabei aber keine Auswirkung auf das aktuelle haben, was am Hauptbildschirm läuft, soll heißen ich habe 2 User, einer heißt xyz und einer heißt vnc ! Der VNC User sollte jetzt, wenn es ideal läuft, einen VNC Server haben, der auf dem 2ten virtual Desktop (wie bei Benutzerwechsel) läuft. Wenn ich mich verbinde möchte ich quasi den MAC steuern ohne das man es auf dem Hauptbildschirm sieht. (denn da fungiert er als DVB-T Receiver (mit Elgato Box)).

    Weiß jemand rat ?
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Ich bin mir nicht sicher ob sich das mit VNC realisieren lässt. Vielleicht findet ja jemand einen "dirty workaround".
    Was Du aber machen kannst ist Dich per ssh verbinden. Kann man (nach Eingewöhnung) auch gut remote arbeiten, und es ist am anderen Rechner nicht "sichtbar". Je nachdem was Du machen willst, böte sich evtl. die Möglichkeit an Webmin zu installieren. Das dann grafische (Browserbasierte) Arbeiten beschränkt sich aber auf administrative Tätigkeiten.

    Grüße,
    Flo
     
  3. mobab

    mobab MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2005
    hi,

    ich bin erst neu unter den "mac-lern" aber für mich hört sich das nicht für ein fernwartungstool an wie vnc sondern eher nach einem "terminalserver".

    kann aber leider auch nicht sagen ob es sowas kostenlos für den mac gibt.

    würde mich aber auch interessieren.

    mfg
    mobab
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen