vivanco usb2 card langsam

Diskutiere mit über: vivanco usb2 card langsam im Peripherie Forum

  1. freso

    freso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    27.09.2002
    hallo,

    habe mir gerade eine vivanco usb2 pci karte für meinen pm g4 gekauft. der rechner erkennt sie auch brav, allerdigns kommt sie mir recht langsam vor. merke zwischen usb 1 und 2 keinen unterschied.

    die karte hat einen nec chipsatz und habe auch usb2 geräte zum test verwendet. bei den systemanforderungen steht zwar mac nicht dabei, aber der händler meinte, wenn sie nicht funzt kann ich sie zurückbringen.

    warum ist sie so lagsam bzw soll ich sie zurückbringen?

    freso
     
  2. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    08.06.2004
    ... was sagt denn der SystemProfiler wenn Du ein Gerät angeschlossen hast? Es sollte die maximale Geschwindigkeit von USB mit 480MBit angeben.
    Ich habe einen USB2 Stick mal an meinem PowerBook angeschlossen und hatte damit sehr gute Geschwindigkeiten.
    Eine USB2 Platte eines Bekannten an meinem PowerBook per USB2 angeschlossen kopierte aber nur max. 8-10 MB/sec., viel langsamer als dies bei Firewire läuft.
    Hier im Forum habe ich aber schon viel gelesen das OS X nicht so schnell mit USB arbeitet, wer weis ob es an den Treibern liegt...
     
  3. freso

    freso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    27.09.2002
    habe sie jetzt wieder zurück gebracht. war mir einfach zu unsicher. kaufe mir lieber eine, wo ich weiß, dass sie unerstützt wird. besser, als in 2 wochen zu merken, dass sie nix taugt und dann kann ich sie nicht mehr zurückgeben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche