Visual Basic - Real Basic (?)

Diskutiere mit über: Visual Basic - Real Basic (?) im Office Software Forum

  1. Fry32

    Fry32 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2005
    Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen.
    In der Uni müssen wir jetzt mit Visual Basic programmieren, sprich ich benötige entsprechende Software. Habe hier schonmal unter dem Such-Button nachgeschaut und bin auf Real Basic gestoßen.
    Jetzt meine Frage dazu:
    Ist RB genauso wie VB aufgebeut, also, ist das eine gleiche Programmiersprache oder was völlig anderes? Nur damit ich nicht unnötig unser Skript bei RB anwende und irgendwann verzweifle weil nichts läuft.. ;)
     
  2. Fry32

    Fry32 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2005
    Jemand ne Idee?
     
  3. nasabaer

    nasabaer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    03.02.2005
    Realbasic ist ähnlich, aber bei weitem nicht dasselbe.
    Zu Realbasic gibts noch Infos bei www.application-systems.de

    Ich meine, man konnte VB Projekte importieren - aber wie gesagt - schon die Programmoberfläche ist nicht identisch.
     
  4. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2004
    Nunja... Realbasic ist eigentlich nicht ähnlich. Lediglich die Sprache ist recht ähnlich. Wer von VB kommt, ist wohl eher von der Einfachheit von RB überascht. Aber die Skripten sind (auch schon aufgrund der leicht anderen Syntax) nicht unbedingt kompatibel. Darüberhinaus gibt es unterschiedliche Objekthierarchien, die ebenfalls nicht ohne weiteres kompatibel sind. Ich schätze mal, daß für Fry32s Zwecke das nicht so geeignet ist. Zum Programmieren üben aber schon, da die Konzepte sich stark ähneln...
     
  5. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    Hab auch mit VB angefangen (musst ich in der Schule lernen), zu Hause nutze ich RB. Aber RB ist meiner Meinung ganz anders. Man kann zwar grob den Aufbau eines Codes aus VB übernehmen. Aber VB ist in der Praxis viel leichter.
     
  6. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    hmm, zur Not QBasic unter Dosemu?

    Das Sichtbar Grundlegend noch existiert..grausam..
     
  7. Bitcruncher

    Bitcruncher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    82
    Registriert seit:
    11.10.2003
    Also laut dem Hersteller von RealBasic:
    If you use Visual Basic you will be immediately comfortable in REALbasic. Open a form, drag some controls onto it, double-click a control to add code. Click the Run button to test your code. The development process is exactly the same.

    Ich entwickle selbst beruflich in VB. Bei VB darf man nicht vergessen man hat halt eine komplette Officeanbindung, kann sich in Excel, Word usw. einklinken, vorhandene Funktionen benutzen. Bei reinen Front-End-Anwendungen sind die Unterschiede mit Sicherheit sehr groß, hier muss man die erforderlichen Parameter jedes Objektes kennen und die Objekte bei VB und RB verhalten sich mit Sicherheit auch unterschiedlich.
    Ich vermute lediglich das rudimentäre Handling, die Vorgehensweise dürfte gleich sein. Die meiste Zeit beim VB-Programmieren benötigst Du anfangs um die Parameter der Oberflächenobjekte zu steuern.
     
  8. Kikone

    Kikone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Okay und wie siehts heute aus?

    Gibt bereits eine 2007er Version

    defekter Link entfernt
     
  9. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    Registriert seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    zur Ergänzung vielleicht noch: VB gibt es in zwei Versionen: als VB und als VBA - letztes mit A für Application. VBA ist in jedem Office-Programm eingebaut, während VB eine eigene Entwicklungsumgebung besitzt und die Office-Programme nicht voraussetzt. Es bleibt natürlich der einfache Zugriff auf diese Programme.

    Mein Eindruck: In einem Studiengang, in dem die Programmierung von VB dazu gehört, wirst Du mit Deinem Mac wohl nicht glücklich. Denn da kommt früher oder später die nächste Windows-Spezialität. Wenn Du wirklich VB programmieren lernen willst, dann kommst Du um Windows nicht herum - ob als BootCamp, Parallel oder eben als "richtiger" Windows-Rechner.

    Peter
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Visual Basic Real Forum Datum
Excel 2011 - nervige Fehlermeldung beim Start (Visual Basic) Office Software 16.11.2010
Visual basic makros in Office 2008 Office Software 01.05.2009
Visual Basic-Macros Office Software 01.07.2008
word - can't load Visual Basic Office Software 22.03.2006
Excel->Makros->Visual Basic->Frage! Office Software 22.10.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche