Virus in Mail??!!

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von lasilfide, 11.08.2006.

  1. lasilfide

    lasilfide Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    30.03.2006
    Hallo liebe MacUser,

    hatte eben in Mail mal wieder eine dieser Phishing-Mails, angeblich von "Volksbank-Raiffeisen-Banken", die in letzter Zeit ja zahlreich kommen. Normalerweise schiebe ich die gleich in den Papierkorb. DIESE Mail wehrte sich allerdings gegen jegliches Verschieben in der Form, dass sie einfach Mail abstürzen ließ. Hm. Kann das wohl ein Virus sein? Und hat irgend jemand von euch das auch schon gehabt?

    Gruß
     
  2. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Letzteres kann ich eindeutig mit NEIN beantworten, ersteres kann ich mir nicht vorstellen.

    Bereits vor dem Hintergrund, dass Phishingmail eine Menge an User erreichen wolen, lohnt es sich nicht, eine Mail extra für Mac-User zu verschicken.

    Viren auf dem Mac sind derzeit nicht wirklich gefragt...
     
  3. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Evtl. ist die Datei korrupt und du solltest sie bei IMAP direkt auf dem Server löschen und bei POP im Finder.

    trinix
     
  4. laukel

    laukel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    27.11.2004
    Den Effekt hatte ich auch schonmal bei einem Newsletter von Saturn.
     
  5. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Das hört sicher eher an, als würde diese e-Mail das WebKit zum Absturz bringen, das für die Darstellung von HTML Inhalten verwendet wird.

    Vielleicht hilft es das Vorschaufenster in Mail zu schließen (Doppelklick auf den Trennbalken) und die Mail dann zu löschen.

    Das Vorschaufenster bekommst Du dann wieder indem Du ganz unten den Trennbalken entweder von Hand wieder nach oben ziehst, oder mit einem Doppelklick wieder öffnest.
     
  6. lasilfide

    lasilfide Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    30.03.2006
    Vielen Dank für eure Antworten.
    Also, ich habe letztlich, nachdem ich die Mail per Hand aus dem Finder gelöscht habe (woraufhin Mail immer direkt nach dem Öffnen abstürzte) und den Rechner neu gestartet hatte, die Mail einfach abgelehnt (sie war trotz Löschen noch im Eingangskorb). Dann war Ruhe ...
    Bin ja beruhigt, dass es da noch andere und offenbar näher liegende Erklärungen als ein Virus gibt. Hab mir vor lauter Schreck schon ClamXav runtergeladen ... :)

    Gruß, Ruth
     
  7. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Solche Ängste sind meist unbegründet an deinem Mac.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Virus Mail
  1. wonsungyi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.311
    Drzeissler
    27.10.2014
  2. Orangenheinz
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    720
    oneOeight
    15.09.2009
  3. Galinka
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    539
    Galinka
    30.10.2008
  4. mikri
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.829
    PowerMac84
    28.02.2005
  5. Wuddel
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.018