virtuelles laufwerk erstellen

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von willignas, 20.02.2005.

  1. willignas

    willignas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.12.2003
    hallo
    ich habe ein sprachprogramm auf der festplatte installiert. um damit zu arbeiten muss ich immer eine sprach-cd einlegen. da ich es gerne leise hätte, möchte ich die cd in ein virtuelles laufwerk auf der festplatte installieren. geht das? ....und wie?
    das programm (rosetta stone) habe ich übrigens im classic ordner installiert, da schon etwas älter.
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Du kannst entweder mit Toast oder auch dem Festplatten Dienstprogramm ein Image von von deiner CD erstellen und es dann jederzeit aktivieren es verhält sich dann so wie eine normale CD.

    Gruß
    Marco
     
  3. willignas

    willignas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.12.2003
    hallo
    ich habe die cd auf den schreibtisch kopiert (hinübergezogen) das programm findet die daten so nicht. mit dem toast konnte ich keine imagedatei machen. ich konnte die cd nicht hineinziehen.
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Du sollst die CD ja auch nicht kopieren Wenn du das Festplatten Dienstprogramm öffnest wählst du deine CD aus und gehst oben in die leiste da steht glaube ich neues Image.

    Und mit Toast Wählst du Kopie CD/DVD Kopie aus und dann Ablage und als Image Datei -sichern
     
  5. willignas

    willignas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.12.2003
    hallo marco
    erstmal danke für deine hilfe an mich laien. ich habe sowohl mit toast als auch mit dem festplattendienstprogramm kein erfolg gehabt. werde mich wohl an ein mac-user-treffen begeben und mir dort helfen lassen. das sprachprogramm meint immer das es die sprach-cd nicht findet.
     
  6. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Hallo,
    wie marco schon sagte, im Toast auf „sonstige" gedrückt halten, dann „Image-Datei" auswählen und das CD-Symbol draufziehen. Dann bekommst Du eine Datei, die Du bei bedarf Aktivieren, d.h. „mounten" kannst (Doppelcklick) Es erscheint dann die CD auf dem Schreibtisch, und diese sollte auch von der Software gefunden werden.
    Zum „unmounten" einfach das CD-Symbol auf den Papierkorb ziehen, die .toast Datei wird dann geschlossen.

    Äquivalent verhält sich das mit dem Festplatten-Dienstprogramm, nur erhältst Du ein .dmg als mountbare Imagedatei.
     
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Aber wir reden hier schon über Mac OS X und Toast 6 oder ?
     
  8. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Hm.
    Bei mir 5.2.3.

    verhält sich 6 anders?
     
  9. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Na ja bei 5 hätte ich nicht mehr gewusst ob man ein Image erzeugen kann deshalb die frage und bei Os 9 wird es auch schwierig mit dem Dienstprogramm ein Image zu machen :D
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    ..es scheint OSX zu sein ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - virtuelles laufwerk erstellen
  1. cawe
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.805
  2. Jooohn
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    30.150
  3. derwifler
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    979
  4. cmsw
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.780
  5. Lena
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.409