Virtual PC Drucker?!

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von HolgiG, 11.12.2005.

  1. HolgiG

    HolgiG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.03.2005
    Hallo

    ich würd gern unter VPC mit windows 2000 meinen Schneidplotter betreiben.. es gibt dafür aber nur einen windows Treiber bzw. Software...reicht das aus oder muss ich unter OSX auch noch irgend einen Treiber für das teil haben den es aber nicht gibt und ich das ganze dann sein lassen müsste ?!

    HELP PLEASE :)
     
  2. KOJOTE

    KOJOTE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    06.11.2004
    Morgen,
    ich glaube das regelt VPC von selbst, d.h. VPC greift auf das OSX zurück - wie das ja auch bei Internet-Verbindungen läuft.
    Dachte ich jedenfalls. Hast du bestimmt schon versucht :(
     
  3. plechazunga

    plechazunga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.04.2005
    soweit ich weiss brauchst du einen treiber für os x und keinen für das windows system, so rum läufts. man installiert die additions beim vpc und der kann dann auf das os x gerät zugreifen. also ohne os x treiber kein plotten.
     
  4. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Du kannst USB-Geräte auch direkt unter VPC ansprechen wenn du in den Einstellungen das Gerät aktivierst. DAs geht nicht mit allen USB-Geräten aber ein Versuch ist es wert. Wenn VPC das USB-Gerät erkennt und direkt ansprechen kann, dann reicht auch der Win-Treiber.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen