Virtual PC - Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von jottm, 08.08.2004.

  1. jottm

    jottm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2004
    Hallo,

    ich habe neulich VPC 5 auf meinem neuen 17"Powerbook / OS 10.3.4 installiert.
    Hauptsächlich um Katalog-CDs nutzen zu können (Grafiken, Bilder, Illustrationen), weil diese Dinger oftmals eben nicht für MAC hergestellt werden.
    Leider erkennt das aufgespielte Win98SE den Bildschirm nicht, und läuft bestenfalls mit nur 256 Farben....

    Ich habe absolut keine Ahnung wo ich was einstellen muss, um das zu ändern, geschweige denn ob es überhaupt zu ändern ist. (Vielleicht aktuelle Treiber?)

    Wäre schön wenn mir da jemand helfen könnte.
    (ach ja, ich möchte VPC nicht unbedingt upgraden)

    Danke

    Gruß
    J
     
  2. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Leider kenne ich VPC5 nicht, habe selbst 6.1.
    Unter WIN kannst Du auf dem Dektop an einer freien Stelle einen Rechtsklick machen, dann auf Eigenschaften gehen.
    Es erscheint das Eigenschaftenfenster für die Anzeige. Ganz rechts ist der Reiter für den Bildschirm.
    Hast Du dort schon mal etwas ausprobiert?
    HTH
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Ich habe da einfach "Laptop-Bildschirm 800x600" eingestellt. Du kannst aber bestimmt auch höher gehen. :D

    Läuft auch mit mehr als 256 Farben..
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    In VPC 6.1 kann man Add ons installieren und dann per Einstellungen die PC Auflösung an die Mac Auflösung anzupassen.
    Weiß nicht ob das bei VPC 5 auch so ist.
     
  5. jottm

    jottm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2004
    Erstmal Danke für die schnellen Antworten!

    Bei den Eigenschaften habe ich mich umgesehen, allerdings sind die Einstellmöglichkeiten auf eben jene max. 256 Farben beschränkt.
    Viel mehr wird mir dort in den Menues erst gar nicht angeboten.

    Das mit der Auflösung müßte ich ausprobieren.
    Was ich brauche ist die Möglichkeit 16.7 Mio Farben oder wenigstens 32000 Farben darstellen zu können.

    Unter VPC5 kann man auch Additions installieren - habe ich auch gemacht, aber irgendwas will nicht recht....

    Gruß
    J
     
  6. jottm

    jottm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2004
    "Unter VPC5 kann man auch Additions installieren"

    Quatsch, ich meine natürlich "Add-Ons"
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen