Virtual PC 6(!) vs. Guest PC

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Reed.Richards, 24.08.2005.

  1. Reed.Richards

    Reed.Richards Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Dass VPC7 leistungsstärker als Guest PC ist, weiß ich bereits, aber es ist ja auch mehr als doppelt so teuer.

    VPC6 bekommt man bei Amazon dagegen bereits für 89,- Euro womit es sich preislich mit Guest PC vergleichen lässt.

    Wenn ich mit der Einschränkung, dass VPC6 nicht G5 kompatibel ist, leben kann, wäre es dann für mich die bessere Wahl?

    Besonders die Performance ist mir wichtig und hier hat VPC7 gegenüber Guest PC ja deutlich die Nase vorn. Doch trifft das bereits auch auf VPC6 zu oder verdankt VPC7 seine Performance einer kompletten Neuentwicklung, so dass man von Leistungsmerkmalen von VPC7 nicht auf VPC6 schliessen darf?
     
  2. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Also: VPC6 ist eine Alternative, falls man erstens keinen G5 und zweitens keinen Tiger hat.
    Zum Thema Performance: Nein, VPC7 ist keine komplette Neuentwicklung und somit nur marginal schneller. Falls du also die obigen Anforderungen erfüllst und nicht demnächst auf Tiger umsteigen willst, reicht VPC6....
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    VPC 6 und 7 unterscheiden sich eigentlich nur in zwei Punkten:
    1. 7 läuft unter OS X 10.4 Tiger.
    2. 7 läuft auch auf einem G5.

    Die Geschwindigkeit ist bei beiden gleich langsam.
     
  4. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    13.09.2003
    VPC6 läuft auch unter Tiger. Nur halt das virtuelle Netzwerk nicht.
     
  5. Reed.Richards

    Reed.Richards Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Aber was ist mit den auf dieser Seite beworbenen "New Features"?

    http://www.microsoft.com/mac/products/virtualpc/highlights.aspx

    Ist das Augenwischerei und die sind gar nicht neu in Version 7?
    Kann VPC6 z. B. schon "Fast Save"?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2005
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    VPC is einfach nur grindig... :rolleyes:

    MfG, juniorclub.
     
  7. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Es macht echt keinen Unterschied...... Neue Features bei VPC7? Hab noch keine entdeckt! Fastsafe? Was soll da 'fast' sein? Kannste Dir echt schenken - VPC6 und 7 nehmen sich echt nix.
     
  8. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    es kommt sicher darauf an, welches system du auf vpc laufen lassen willst...
    ich habe die erfahrung gemacht, daß (ms) vpc7 auf win xp optimiert wurde.
    win2000 läuft imho etwas schneller als auf (connectix) vpc6 - bei win98 ist für mich kein geschwindigkeitsunterschied festzustellen - ebenso beim aktuellen suse linux.

    ciao
    w
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2005
  9. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    neues feature ist, daß win versionen vor 2000 nicht mehr unterstützt werden (offiziell) und beim ersten boot eine fehlermeldung produzieren (bluescreen in win98). einmaliges bestätigen mit enter beendet diesen jedoch scheinbar - trat nie wieder auf.

    ciao
    w
     
  10. klausel

    klausel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.08.2005
    Hat schon mal jemand Solaris 10 x86 unter VPC7 installiert? Unter Guest PC geht's definitiv nicht, daher überlege ich, ob ich wechseln soll.

    Für jeden Hinweis dankbar ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen