virtual pc 6 / pb g4 -> netzwerk??

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von gioia, 12.08.2004.

  1. gioia

    gioia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2004
    hallo zusammen

    ich bin neu hier und habe schon eine frage!

    ich habe ein powerbook g4 und virtual pc 6 (windows xp professional) darauf installiert. es läuft eigentlich - ausser dass es langsam ist und mit dem netzwerk was seltsam ist ganz gut.

    mein problem: wenn ich die netzwerkverbindung als dhcp konfiguriere, dann kriegt er eine 192.x.... adresse. aber wir haben hier keinen dhcp der 192er adressen vergibt!?

    wenn man manuell eine 10.x... adresse vergibt, dann frisst er die zwar, aber man kommt nicht aufs netz (kann nix pingen, sich nicht in die domäne integrieren usw...).

    meine idee wäre jetzt, dass es am treiber für die netzwerkkarte liegt. in der hardware erkeinnung hat er folgenden treiber installiert: indexl 21041-baseiserter pci ethernetadapter (standard).

    hatte jemand mal so ein problem oder hat sonst noch ideen wie ich weiterkommen würde?

    viele grüsse,
    -gioia
     
  2. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Hallo, die Probs sind in diesem Sektor häufig die gleichen. Erstm: Wenn du bei XP den ganzen Effekt-Klimbim deaktivierst und es im Vollbild arbeiten lässt, kann man sogar fast mit leben.
    1. Wenn du ihm ne 10.x.x.x-Adresse verpasst, hast du ihm auch eine 255.255.0.0-Subnetmask verpasst. Falls net probier mal, ob es so funzt.
    2. Die 192.x.x.x, die er erhält, gibt er sich selbst, weil er keine findet. Falls in eurem Netzwerk jedoch DHCP aktiv ist, liegt der Fehler möglicherweise bei den VPC-Einstellungen.
    Damit kommen wir zu 3. : Überprüf bitte mal, ob die Netzwerkeinstellungen auf "virtuelle Umschaltung" stehen. Falls nicht - PC runterfahren (nicht speichern), Einstellung ändern, Windows starten.
    Zu guterletzt, falls du XP-Pro benutzt: Es könnte auch sein, dass der IPSec-Dienst den Netzwerkzugriff verhindert. Den kann man deaktiviern [Start]-[Ausführen]-"mscnfig"-[Enter], Karteireiter Dienste auswählen, IPSec deaktivieren (Häkchen entfernen).
     
  3. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Ich glaube, zu dem ganzen Fragenkomplex haben sich schon mal ein paar Leute die Finger blutig geschrieben. Suchen soll da hilfreich sein, hier im Forum gibt es bestimmt ein paar passende Threads

    W
     
  4. GForce

    GForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2003
    hi,

    vielleicht mal in virtual-pc -> pc-einstellungen von "virtuelle umschaltung" auf "freigegebenes netzwerk" umschalten.

    greetz
    GF
     
Die Seite wird geladen...