virtual PC 6.0

Diskutiere mit über: virtual PC 6.0 im Andere Forum

  1. KOJOTE

    KOJOTE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.020
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    06.11.2004
    Guten Abend zusammen,
    bin neu hier, muss mich erst zurecht finden, hoffe hier aber richtig zu sein.
    Leider war ich gezwungen einen virtual pc auf meinem Powerbook G4 Titanium, 667 MHz zu installieren - es gibt halt Software die nicht für uns geschrieben wird - konkret geht es um NCS (natural colour system) kompatibles Zeug.
    Nun, nachdem ich den vpc 6.0 english erfolgreich installiert hatte konnte ich selbiges nicht im Vollbild-Modus laufen lassen - zumindest nicht mit gleicher Bild-Qualität (das geht nur in 1/4 Größe des 15-zollers) - also habe ich mir von msoft nen Update auf Version 6.1.1 de geholt, wiederum erfolgreich installiert, aber...
    Ja, jetzt startet immer der Updater und will dann ne serial, die alte serial will es aber nicht akzeptieren.
    Das beste kommt noch. Während ich nun online bin konnte ich vpc starten, aber erst nachdem ich ab der Aufforderung die serial einzugeben auf "beenden" klickte.
    Dann finde ich nirgends diese so genannten add-ons.
    Drag & Drop funktioniert auch nicht.
    Kann mir wer weiterhelfen? Vielleicht nen guten link zu irgend nem verstecktem vpc-forum?

    Es dankt euer KOJOTE
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Unten in der Leiste von dem gestarteten Windows bzw. VPC ist eine Art Ordnersymbol (sieht aus wie ein Puzzlestück)
    Dort kann man die Ad Ons installieren.
    Die Monitorauflösung kann man in den VPC Einstellungen vornehmen, wie auch Speicherzuteilung etc...
    Das Betriebsystem (Windows muß natürlich auch noch installiert werden) falls du die Stand Alone Version hast.
     
  3. KOJOTE

    KOJOTE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.020
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    06.11.2004
    hei avalon,
    habe die Stand alone version von 6.0, habe win2000pro installiert, läuft!
    In den Einstellungen schaffe ich es nicht auf full-screen (PC zu Mac / Mac zu PC), es sei denn in schlechterer Auflösung - ähnlich bei der Synchronisierung des Bildschirms mit schlechtem oder altem Fernseher.
    Als Speicher habe ich schon 128 MB zugewiesen.
     
  4. Wenn ich mich hier mal kurz einklinken darf: Will eventuell wieder VPC bei mir installieren, sofern ich damit den MS Encarta Weltatlas nutzen kann. Schon mal einer getestet?
     
  5. mcintyre

    mcintyre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.12.2003
    Na nur für Encarta lohnt sich das wohl eher nicht. Funktionieren sollte es aber.
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Nö, aber wenn AutoCad läuft wird Encarta wohl auch laufen...
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Du musst auch dem Videospeicher genug zuweisen. Gesamt V-Ram hab ich auf 8 MB bis zu 1600 x1200 Pixel und bis zu 16 Mill. Farben stehen.
    Der ist übrigens genau unter dem PC Speicher bei VITUAL PC Liste und Einstellungen.
     
  8. KOJOTE

    KOJOTE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.020
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    06.11.2004
    Ich komme überhaupt nicht mehr an die unten anstehenden Buttons dran.
    Nochmal, wenn ich vpc starte, startet vpc updater, das schließe ich sofort, dann startet vpc im "billig-voll-bild-modus-an-welchem-ich-unten-nichts-machen-kann"
    obwohl ich ja eigentlich gerade beendet habe.
    Finde ich irgendwie komisch.

    Zu MS Encarta Weltatlas kann ich leider nichts sagen.
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Wenn ich mich recht erinnere haben sich die ad ons plötzlich während des Betriebes bzw. während diversen Test (ausprobieren) gemeldet und wollten Installiert werden. Dem hab ich zugestimmt.

    Mhm, typisch Microsoft kopfkratz
     
  10. KOJOTE

    KOJOTE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.020
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    06.11.2004
    Finde ich nicht. Bin ich blöd? Finde ich nicht. Kannst du das genauer beschreiben?!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche