Virenschutz für Mac?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von ebaverstock, 04.03.2007.

  1. ebaverstock

    ebaverstock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.03.2007
    Hallo,
    ich habe mir gestern einen imac gekauft. Jetzt überlege ich mir, ob ein Virenschutz notwendig ist und wenn ja welcher. Ich habe mit dem Mac eine kostenlose Trial-Version von Virus Barrier x4 bekommen. Hat jemand Erfahrung mit diesem Programm?
     
  2. Konsumverweiger

    Konsumverweiger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    07.01.2007
    Suchfunktion nutzen wäre nicht schlecht.

    Ansonsten brauchst du bisher keinen Virenscanner. Wenns doch unbedingt sein muss nimm ClamXav
     
  3. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Nach aktuellem Stand brauchst Du keinen Virenscanner.
    Arbeite stattdessen als Benutzer, der den Computer nicht verwalten darf und verfolge hier im Forum die laufende Diskussion. Das dürfte als Vorwarnung für immerhin mögliche zukünftige Fälle erst mal reichen.
     
  4. Chili Palmer

    Chili Palmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.01.2007
    Hi,

    Virenscanner sind nur dann nötig wenn du nebenbei noch einen Pc nutzen möchtest. Es ist nämlich möglich Pc- Viren von einem Mac auf einen Pc zu verschleppen und damit dann das System zu schädigen.
    Grundsätzlich kann ein Virenscanner nie schaden. Ich nutze auch die VirusBarrier x4.

    mfg, Chili.
     
  5. BlueCougar

    BlueCougar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    181
    MacUser seit:
    02.06.2006
    Stimmt, er kostet nur Rechenleistung und kann unter Umständen dein System zerschiessen...
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Erst einmal willkommen im Forum :)

    Dann der Hinweis auf die Suchfunktion, sorry. Aber das Thema ist hier ständig auf der Tagesordnung weil jeder neue User erst fragt anstatt die Suche zu nutzen.

    Meine Meinung: Es ist kein Virenschutz notwendig!
     
  7. Chili Palmer

    Chili Palmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.01.2007
    Bis jetzt noch keine Probleme auch kein aufälliger Leistungsverlust :) man muss aber bedenken VirusBarrier kostet jedes Jahr Geld.

    mfg Chili
     
  8. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Oh je - das auch noch? :eek:
     
  9. froride

    froride MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.02.2007
    Wenn man als Admin den Mac nutzt aber alle Kennwörter aktiviert hat (Systemeinstellung u. ä.), ist es dann genauso sicher wie ein extra Benutzer?
     
  10. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Ich nutze den Admin nur für Systemarbeiten, sonst ist der deaktiviert, Daten sind da eh keine drin. Ich habe einen einfachen User zum Arbeiten. Root ist eh standardmäßig deaktiviert.

    Dienste biete ich keine an, Router und Mac Firewall an. Mailanhänge werden nur aus vertrauensvoller Quelle akzeptiert. Software oder andere Daten hole ich ebenfalls nur, wenn die Quelle seriös ist.

    Somit fühle ich mich (relativ) sicher. Und bislang war das der Fall.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Virenschutz Mac
  1. user X
    Antworten:
    59
    Aufrufe:
    8.072
  2. CoconutCream
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    10.470
  3. Leslie
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    2.528
  4. Estelle
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    763
  5. von stroheim
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    2.769