Vieren & Co

Diskutiere mit über: Vieren & Co im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. N24

    N24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2004
    Hallo zusammen

    als ex pc-user drängt sich mir die frage nach vieren, würmern & co beim surfen auf. stimmt es das man mit dem mac vor diesen schmarotzern sicher ist, oder sollte man eine fire-wall und, oder einen vieren-scanner installieren...? wenn dem so ist welche weichware könnt ihr empfehlen...?

    vielen dank im voraus.

    a.
     
  2. weinford

    weinford MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2004
    Nein, auf dem Mac ist man nicht sicher vor Vieren. Hier hab ich gleich mal ein paar für Dich:

    4 4 4


    ;)
     
  3. N24

    N24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2004
    LOL

    das fällt mir an mac-user auch angenehm auf: die haben humor..... ;-)
     
  4. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.034
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    oh Mist!
    Hat der etwa auch fünfen ?
    *Meine PoweMacBestellungüberdenk*

    Also vor Viren bist Du auf Unix-ähnlichen Systemen relativ sicher. Nicht, weil das System davor sicher wäre, es schreibt einfach keiner der user Welche!

    Eine Firewall sollte jeder Rechner oder jedes Heimnetz haben, das öfter mit dem Internet verbunden ist! Immer wenn Du ins Internet gehst, wird Dein Rechner Bestandteil des Web. Es macht also durchaus Sinn ihn vor Neugierigen zu schützen. Bei DSL-Verbindungen würde ich zu einem DSL-Router mit integrierter Firewall raten. Die gibt's schon ab 100 Euro aufwärts.
     
  5. latelio

    latelio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    eine firewall ist schon installiert: du kannst sie noch persönlich konfigurieren. such mal im forum, du findest sicher einiges zu diesem thema.

    ein virenprogramm brauchst du eigentlich nicht, ausser du willst verhindern, dass du pc-viren an andere pcs weitergibst.
     
  6. Macpain

    Macpain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2002
    Ganz ängstlichen kann ich den NetBarrier empfehlen, läßt keinen rein....meldet jeden Portscann, läßt nur das raus was für Dich ok ist (unterbindet jede Kontaktaufnahme von Software) und super simpel zu konfigurieren......http://www.intego.com/netbarrier/
     
  7. weinford

    weinford MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2004

    Ja, entschuldigung, vermutlich wolltest Du eine ernsthafte Antwort ;) Aber die steht je nun auch schon da, und sie ist auch im Forum schnell zu finden.

    Wichtig ist halt die Unterscheidung zwischen Viren, Würmern, Trojanern und Sicherheitslücken. Viren gibts wohl keine (lohnt nicht, die zu programmieren, für die paar user... hoffentlich bleibt der mac immer ein Nsichenprodukt! ;)), würmer auch nicht. Trojaner dagegen sind immer leicht zu programmieren, sie setzen auf die Naivität oder Dummheit von usern und sind soweit ich weiß auch schon für den Mac gesichtet worden. Sicherheitslücken gibt es wie auf jedem System jede Menge, ansonsten gäbs ja nicht alle paar Minuten ein Sicherheits-Update von Apple :p Da gehts aber mehr darum, daß durch Fehler in bspw. iChat entweder iChat oder manchmal auch das ganze System abgeschossen werden könnte. Das ist aber kein Virus (= Programm, das installiert wird und andauernd komische Sachen macht wie Dateien löschen, Dateien per eMail verschicken oder so) und auch kein Wurm (= Virus, der sich von allein verbreitet und im Wesentlichen als IRC Bot / Spam-Relay dient). So in etwa, mal eben aus der hohlen Hand geschossen. Wenn's jemand besser weiß, bitte korrigieren =)
     
  8. N24

    N24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2004
    @weinford

    nene, ich habs ernst gemeint...!!! den kannte ich nämlich noch nicht...

    have a perfect day

    a.
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche