Videos auf den Ipod kopieren

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Tojem_187, 18.02.2006.

  1. Tojem_187

    Tojem_187 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2006
    Hallo guten abend, ich habe mir vor ein paar tagen den neuen Ipod video gekauft und wollte da videos drauf machen, was aber nicht funktioniert hat. Kann mir vielleicht jemand von euch sagen wie das funktioniert, ein idioten sichere Anleitung wäre perfekt. Ich bin genau nach der Anleitung des Ipods gegangen doch es Funkioniert irgendwie nicht. Oder kennt jemand programme mit denen das einfacher geht als mit iTunes? Ich würde mich über jede Hife freuen, weil ich echt nicht weiter komme
     
  2. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    Welches Format haben denn die Videos? Wenn sie nicht mpeg-4 (230400 Pixel) oder h.264 (320x240) sind, dann kann man sie nicht auf den iPod kopieren, weil sie eh nicht abgespielt werden können. Oder möchtest du Die Filme gar nicht auf dem iPod abspielen?
     
  3. Audiodynamic

    Audiodynamic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Hol dir iSquint,damit kannst du Filmdateien umwandeln!
    Ps: Nicht alle Dateien-->Versiontracker.com auf die Suche gehen!
     
  4. Tobi2000

    Tobi2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    30.12.2004
    wenn du hier mal nach begriffen wie video oder konvertierung suchst findest du einige anleitungen, schritt für schritt, und für verschiedene programme, sowohl mac als auch win.
    ich habe ein paar win-anleitungen geschrieben, unter anderem für nero recode.
    es gibt auch welche für handbrake oder isquint (mac).
    die suche ist dein freund ;)
     
  5. Cirvade

    Cirvade MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.04.2005
    Ich nutze das Programm Podner dafür, und das klappt einwandfrei. Mit Podner wandelst Du Deine Original-Filme um und anschließend schiebst Du die einfach in den Video-Ordner in iTunes.
    Wahrscheinlich hast Du alles richtig gemacht, nur vorher die Filme nicht umgewandelt (ging mir genauso). Du brauchst aber auf jeden Fall eine Software zum Umwandeln - und wie gesagt, "Podner" ist m.E. eine sehr gute Lösung.

    Gruß,
    Cirvade
     
  6. Tojem_187

    Tojem_187 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2006
    Mein problem ist eigentlich, dass ich die Filme nicht auf meinen iPod bekomme über iTunes. Wenn ich mein Ipod auf manuell verwalten will, steht die ganze zeit auf meinem IPod das ich ihn nicht trennen soll vom PC und nichts geht mehr. Am liebsten hätte ich so ein Explorer wo die Dateien nur rüber ziehen muss, dass muss es doch geben? Ich habe gehört das wenn man die Filme in iTunes abspielen kann, können sie auch auf dem iPod abgespielt werden, stimmt das.
     
  7. Tobi2000

    Tobi2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    30.12.2004
    nein, stimmt nicht.
    itunes spielt auch normale movs und andere formate, die der ipod nicht nimmt.
    generell ist der ipod in sachen videos sehr wählerisch, da müssen schon bestimmte spezifikationen in auflösung, format, profil und bitrate eingehalten werden.

    wenn du den ipod anschließt und dann unter den ipod-einstellungen einschaltest, dass du videos manuell synchronisieren möchtest, kannst du sie einfach aus der bibliothek nach links auf den ipod ziehen und so übertragen, wie im explorer.

    das "bitte nicht trennen" ist normal, das heißt nur dass der ipod angeschlossen und bereit ist für die datenübertragung. wenn du ihn entfernen willst musst du ihn vorher auswerfen.
     
  8. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2005
    Aber was ist denn, wenn ich die Musik automatisch synchronisieren will, aber die Videos manuell? Das geht nicht. Um überhaupt Videos manuell auf den ipod ziehen zu können, muss der haken bei "Musik und Videos manuell verwalten" gesetzt sein. Dann synchronisiert er aber keine Musik. Wofür gibt es dann noch zusätzlich oben Reiter, wo man für Musik und Videos einzeln Einstellungen vornehmen kann?
    Mein Problem: Ich möchte meine selbstgemachten Filme gerne einmal in hoher Auflösung für den direkten Zugriff aus FrontRow haben, und außerdem auch auf dem iPod. Wenn ich sie in zwei Auflösungen in iTunes habe, meckert er aber bei jedem Synchronisieren, daß er die eine nicht auf den iPod kopieren konnte.
    Jemand eine Idee?
     
  9. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Wieso denn immer nur 2 Versionen der Clips?! Einen Clip in H.264 in 640x480 oder 640x360 erstellen, den in iTunes importieren und vor dort auf den iPod schaufeln. Das funktioniert problemlos, in iTunes hat man die HighQ Variante zur Verfügung, auf dem iPod ebenfalls, sie wird bloss in 320x240 abgespielt. Eine Datei, ein Film - fertig. Das ist ja gerade das Elegante an der Sache...

    2nd
     
  10. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2005
    ...na das hätte mir ja auch mal vorher einer sagen können :)
    Apple überrascht mich immer wieder. Danke für den Tipp!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen