Videocodec herausfinden

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von MacCaesar, 17.06.2005.

  1. MacCaesar

    MacCaesar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2005
    Wenn ich ein Video habe, wie kann ich herausfinden mit welchem Codec es decodiert ist?
    thx
     
  2. laukel

    laukel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    27.11.2004
    Den Film mit dem VLC-Player starten und dann Mac-I oder Menü Fenster/Information.
     
  3. XVCD

    XVCD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Programm kenne ich jetzt keines für OSX, aber google mal nach 'fourcc'.
    In jedem AVI gibts rel. am Anfang eine 4 Buchstaben lange Kennung wie DIV5, DIVX, MP42, XVID usw. Unter http://www.fourcc.org/codecs.php steht, welcher Codec welche Kennung hat. Ggf. kannst Du mit einem Betrachter einfach den Dateiheader anschauen und dann in der Liste nachschauen.
    Womit aber ein eventuelles Abspielproblem noch nicht geklärt wurde...
     
  4. MacCaesar

    MacCaesar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ad laukel: ich kann die Datei nicht in VCL abspielen, es geht apfel + i nicht, ist grau!
     
  5. MacCaesar

    MacCaesar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ad XVCD: Was meinst du mit Betrachter? Wenn ich die Datei mit TextEdit öffne, stehen dort irgendwelche Symbole nur halt keine wie auf deiner vorgeschlagenen Seite (Die aber sehr hilfreich ist)

    thx für die prompte Antwort!
     
  6. XVCD

    XVCD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Hier mal ein Beispiel einer DivX Datei:

    (Alle nicht darstellbaren Zeichen habe ich hier durch xxx ersetzen müssen, sonst verschluckt die Boardanzeige die Hälfte...)


    Als Erstes:
    Eine AVI-datei fängt IMMER mit "RIFF usw" an, ansonsten ist es kein AVI bzw. ein AVI-Container-Format (Matroshka zB)
    Was steht denn bei Dir als erste 5 Zeichen, direkt am Dateianfang?
    Möglich wären zB:
    - BM = BMP
    - PK = ZIP Datei
    - Rar = RAR-Archiv
    - MZ = DOS/Windows-EXE usw.

    ---

    Die FourCC Kennung (eine davon, es gibt zwei) ist das hervorgehobene divx und DX50 (= DivX5) - so ca. an dieser Stelle nach ca. 60 Zeichen. Das ist das Kürzel für den verwendeten Video-Codec.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2005
  7. MacCaesar

    MacCaesar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2005
    0&?ué sind die ersten fünf zeichen?
     
  8. XVCD

    XVCD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Könnte eine MPG / MPG2 Datei sein, sofern das überhaupt ne Video-Datei ist. MPG hat nämlich keinen Header oder eine Kennung.
    Jedenfalls ein AVI oder eine MOV Datei ist es definitiv nicht!

    Da es sich nicht abspielen läßt, hmm .. benenne es mal im .mpg um, eventuell kann VLC dann was damit anfangen.
    Ansonsten kann man per 'Fernwartung' nicht viel mehr sagen (und leider auch mit Mac Hilfsmitteln nicht - hier wäre Win passender...).

    Thomas.
     
  9. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Schon mal versucht die Datei mit dem QT-Player zu öffnen? Im Infofenster des Players seht auch, welcher Codec es ist.
     
  10. oglimmer

    oglimmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Ich würde erstmal alle üblichen Programme testen:

    1.) Quicktime
    2.) VLC
    3.) MPLayerX
    4.) Windows Media Player

    Hast du das? Wenn es auf allen nicht geht, dann ist's vielleicht gar keine gültige Video-Datei.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen