Video Umwandeln

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Macsilencer, 27.06.2005.

  1. Macsilencer

    Macsilencer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Hallo zusammen

    ich habe da zwei Probleme.
    ich nutze ein Auvion HD Recorder, der ein HD Rack system hat
    die Daten die auf der HD gespeichert werden, die werden in einem Mpeg2 abgespeichert, aber sind in .dat auf em Rack vorhanden
    Wenn ich die Datei umschreibe in .mov, dann kann ich die datei ohne weiteres im Quicktime speichern
    nur ich habe gesehn, vom Auvion Player so der Fall, oben habe ich so eine art Strick, der immer hin und her Spielt, und das Video selber wird in Interlaced aufgenommen

    Da ich mit Quicktime noch keinen Filter gefunden habe, der mir Deinterlaced und Croping macht, und auch den Ton kann das Quicktime nicht exportieren, da hab ich 2 andere programme gefunden, die mir dabei helfen
    nur

    Ich nutze das erste Program, das Mpeg StreamClip, das einige solche probleme löst, wie man kann auch direkt von dem Program an eine DreamBox mit HD über Ethernet die Filme holen, und wie ich gesehn habe, sind da die gleichen Probleme,
    das Mpeg Streamclip expotiert in Quicktime und auch in einigen anderen Codecs Problemlos, nur mit dem H264 nicht, das Program stürzt dabei immer ab...hat da jemand eine Idee, wieso?

    dann das zweite Program das FFMPEG, das geht gut, ja beides dabei Croping und deinterlaced, nur da passierts, dass der H264 nicht mal mehr vom Quicktime erkannt wird, und so ist das Program nutzlos

    meine umwandlung bis jetzt verlief so
    Ich kopiere einfach die .dat datein auf meiner Internet Mac HD
    dann ziehe ich einfach die datein in die beiden programme, entweder das Streamclip oder das FFMPEG...egal
    dann schneide ich oben bischen ab, seiten ränder genauso und klicke auf ds Deinterlaced, das Program wandelt mir alles um, so wie ich aufgenommen habe in Compressor Mpeg, oder JpegA, die beiden gehen gut
    denn dann kan ich mit dem Quicktime später einfach die Werbung rausschneiden und in Sekundenschnelle als eigendständigen Film abspeichern

    nur ich möchte gerne irgendwie das mit dem H264 Codec meistern
    ich habe somit keine Chance
    das Quicktime nimmt mir keine Deinterlaced oder Crop an
    und eben den Ton kann ich genauso wenig Exportieren,.
    das aber die anderen beiden programme machen
    das StreamClip kann alles, aber sobald ich H264 auswähle stürzt mir das Program ab
    der FFMPEG der exportiert zwar, aber ich kanns nur mehr mit dem VLC anschauen , aber nichts nachher schneiden (werbung)

    hat da jemand eine IDEE?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Video Umwandeln
  1. tocotronaut

    h.265

    tocotronaut, 17.08.2012, im Forum: Multimedia Allgemein
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.462
    k_munic
    19.08.2012
  2. chokka
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.585
    geronimoTwo
    24.10.2010
  3. Merisetechre
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    979
    The Grinch
    22.12.2009
  4. Mojive
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.573
    oneOeight
    18.12.2008
  5. nyman
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.451
    Quaoar
    20.06.2007