video für web komprimieren – wie macht man's richtig?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von mac lounge, 17.12.2004.

  1. mac lounge

    mac lounge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2004
    ich bin gerade am erstellen einer privaten website um mein portfolio an graphiken, photos und videos zu präsentieren. beim video hab ich allerdings das problem, dass ich mit der komprimierung nicht zufrieden bin. ich erstelle die movies mit FCE und benutze dort dann den mpeg4 standard zur komprimierung. bei der kleinsten größe von 320x240 px und den qualitativ schlechtesten einstellungen bekomme ich für ein 4 min video eine 6 mb große datei. diese ist mir bezüglich der schlechten qualität zu groß. was muss ich bei den einstellungen beachten und vorallem gibt es eine andere möglichkeit bessere qualität mit geringer dateimenge zu erhalten. bitte um eure hilfe.
    danke
     
  2. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.04.2004
    terran\cleaner 6.

    nimm den sorenson3 codec 75 %, audio ima 4:1@ 22 khz (mono?). keyframes nur alle 150 frames (abhängig von der bewegtheit deiner kamerafahrten). setz die framerate für internet auf 15 fps runter. croppe auf 240 x 160 pix.

    ein vierminuten-video in dieser auflösung stellt man aber auch nicht ins netz! es sei denn, du gehtst davon aus, dass alle welt bereits adsl oder eine t3-leitung hat...
     
  3. mac lounge

    mac lounge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2004
    ok danke für deine information. ich werde deine einstellungen mal probieren. bzgl. eines 4 min. videos im web: wäre es deiner meinung nach besser nur ausschnitte zu zeigen und dafür die qualität verbessern? wobei ich denke dass dann die größe annähernd gleich sein müsste. oder was wär deiner meinung nach das sinnvollste?
     
  4. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.04.2004
    ich würde zwei versionen ins netz stellen. version 1 (vivid) für adsl und schneller, version 2 (easy teenie) für modem/isdn-verbindung. so hat der besucher die wahl zwischen den movies.
     
  5. allesinmac

    allesinmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.09.2003
    aber denke dabei wenn du normales dsl hast kann dies ziemlich lange dauern bis so ein film per ftp hochgeladen ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - video web komprimieren
  1. Mia1
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    216
  2. timthaler
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    88
    DH1986
    25.10.2016
  3. Videoinge
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    242
    Videoinge
    19.10.2016
  4. Alberto
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    157
    Alberto
    16.10.2016
  5. Videoinge
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    434
    Videoinge
    15.10.2016