Video-Format für Web und DVD?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von klaus, 17.08.2006.

  1. klaus

    klaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.07.2002
    Hallo,

    ich möchte Videos so codieren, das man sie über Internet ansehen als auch herunterladen und auf DVD brennen und auf dem Ferseher betrachten kann.
    Ich hatte gehofft das dafür h.264 der richtige Weg sei, im Internet funktioniert der Codec unter der Voraussetzung eines schnellen Rechners und QT 7 sehr gut. Nur kann man h.264-movs leider nicht in DVD Studio Pro importieren, um damit eine DVD zu erstellen.
    Mit MPG4 geht beides, aber die Qualität ist bei gleicher Dateigrösse doch merklich schlechter.

    Weiss jemand den richtigen Codec oder welche Einstellungen ich im Compressor wählen muss, damit ein Video sowohl progressiv im Internet spielbar ist und gleichzeitig von DVD SP importiert wird?

    Vielen Dank!
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Beides auf einmal geht nicht, DVD Videos haben MPEG2, eine Stunde Film waren glaub ich 2 GB Speicher(je nach Bitrate mehr oder weniger), wie willst du das ins Netz stellen???
    Man kann H264 natürlich wieder in MPEG2 umrechnen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2006
  3. klaus

    klaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.07.2002
    Gesucht wird ein Format, welches erst im Netz abgerufen wird und dann möglicherweise weitere Verbreitung erfährt z.B. durch DVDs.
    Mit mpg4-Dateien geht das, man kann sie progressiv laden und dann z.b. mit DVD SP importieren. Natürlich wird die dann enstehende mg2-Datei viel grösser, aber das macht ja nichts. Die Qualität von mpg4 finde ich aber nicht so toll, ich würde am liebsten h-264 nehmen, aber das lässt sich zumindest bei mir nicht von DVD SP importieren. Ich suche jemand der die richtigen Einstellungen für den Compressor kennt, damit h.264-Codierte Videos progressiv geladen werden und danach in DVD SP importiert werde können.
     
  4. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Hmm hab leider noch kein DVDSP aber in iDVD lässt sich h.264 ohne Probleme importieren.
     
  5. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Das macht niemand mit einer Version des Clips.

    Du musst einfach 2 Versionen erstellen: Eine Variante fürs Netz in H.264 und eine Variante für DVD SP in Mpeg2. Alles andere macht keinen Sinn.

    2nd
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Video Format Web
  1. TPfanne
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    102
    TPfanne
    16.10.2016
  2. easymail
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    837
    BirdOfPrey
    25.01.2012
  3. film-mix
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.929
    film-mix
    20.01.2012
  4. macmaus1
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    926
    geronimoTwo
    19.12.2011
  5. jojostar
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.977
    jojostar
    08.10.2010