Video -> Firewire -> Monitor ?

Diskutiere mit über: Video -> Firewire -> Monitor ? im MacBook Forum

  1. Cycle

    Cycle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2003
    hallo
    ich weiss, video bring ich am besten per dvi auf einen externen monitor. hab ich ja auch schon. jetzt möchte ich aber noch gerne ein das separate video-fenster aus cubase auf einen dritten monitor geben. in den programeinstellungen kann ich firewire anwählen.

    was gibts den da für möglichkeiten?
    mir ist grad echt nichts bekannt kopfkratz

    gruss cyCle
     
  2. Leachim

    Leachim Gast

    Mit Firewire kanst du meines Wissens eine DigiCam ansteuern (vgl. iLink) aber keinen Monitor.
     
  3. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2003
    naja am firewire port könnte dann zb ein video converter von canopus dran hängen, andem du dann einen fernseher angeschlossen hast.
     
  4. whitegrey

    whitegrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2004
    ...und somit kann man über die Kamera auch einen Monitor ansteuern - die Kamera einfach zwischenschalten ;)

    ...wobei die Lösung vom Aufbau her etwas umständlich ist aber zumindest funktionieren sollte. edit: Bei Final Cut funktioniert es, wie es mit andern Apps aussieht k.A prinzipell müsste es aber überall gehen wo ein Kontrollmonitor supportet wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2005
  5. Pedalschinder

    Pedalschinder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    12.04.2004
    Oder ein Formac Studio, das kann auch von so einigen Programmen angesteuert werden, wandelt das DV-Signal, was Du ihm via Firewire lieferst, in ein analoges Video/S-Video Signal um, Audio optional auch, und man kann über Chinchstecker dann ein TV-Gerät anschliessen.

    Denk aber mal, das ist eine recht spezielle Lösung, die dann auch nur von solcher Software genutzt werden kann, die Video über Firewire ausgeben kann. ich kenne zumindest keine Lösung, per FW etwa sowas wie einen kompletten Desktop, oder diverse Programmfenster auf einen anderen Monitor zu legen.

    Sinnvoller erscheint es mir, nachdem Du augenscheinlich so einen Digital-analog-Konverter nicht besitzt, vielleicht eher in Richtung Grafikkarte zu spekulieren? Gibt´s da nicht vielleicht noch einen analogen Ausgang, der evtl. noch nicht belegt ist? ATI Grafikkarten hatten das z.B. oft. Denke mal auch, das eine Anschaffung einer weiteren Grafikkarte mehr Nutzen bringt, als sich so ein Ding extra nur für diese eine Funktion zu kaufen...
    Trotzdem sehr interresant.
     
  6. Cycle

    Cycle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2003
    also danke erst mal für die antworten... :)

    vieleicht noch rasch zur app, wenn welche gibt die sie nicht kennen. cubase ist eine
    audio/midi umgebung. ich benutze sie für sounddesign und filmvertonung.
    im programm erzeuge ich einen videospur und lege den film auf diese. wenn
    ich dann die spur abspiele wird der film in einem kleine, separaten fenster
    abgespielt. ... und eben für dieses gibt es die option: output per FW

    ok, ist denk ich für mich die beste/einfachste möglichkeit. hab da nicht gross
    lust extra für das eine digicam kaufen zu müssen.
    hast du da einen link?


    danke, schau ich mir mal an


    die variante mit einer anderen grafikkarte fällt auch aus dem rennen da ich mit einem powerbook
    arbeite.

    so, das reich mal fürs erste.

    DANKE und gruss
    cyCle
     
  7. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2003
    z.b. hier
    http://shop.digitalaudioservice.de/quick_search_result.php/search_in_description/0/keywords/canopus/page/1/sort/3a

    bei mir auf der arbeite nutzen wir den advc 110 mit protools zusammen.
     
  8. Cycle

    Cycle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2003
    ok, wahr auch gerade auf der site vom hersteller.
    schaut gut aus die kleine kiste. funktioniert das auch ohne probleme?
    ist ja, so wie ich das auf den ersten blick gesehen habe, eher
    umgekehrt gedacht... z.B. VHS-converter-FW auf den computer...
    oder seh ich da was falsch?
     
  9. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2003
    die kleinere box, ich glaub advc 55 heisst sie, ist nur zum capturen, aber die 110er geht in beide richtungen.
    die 110er funktioniert ganz gut mit protools zusammen.
    ist eigentlich auch die einzige, mir bekannte, möglichkeit das video über firewire auszugeben.
    man hat aber eine kleine latenz, die bei protools und nem g4 aber bei fest bei 22 quarterframes liegt. dieses offset stellt man dann bei protools ein.
    wie das genau mit cubase aussieht weiss ich nicht.
    bei nuendo kann man auf jeden fall auch ein offset einstellen.
     
  10. Cycle

    Cycle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2003
    alles klar, danke. ob die offset einstellungen in cubase auch möglich sind weiss ich jetzt aus dem stehgreif auch nicht. könnte mir aber noch gut vorstellen, dass steinberg das nuendo vorbehalten hat, da das ja ihr bestes pferd für solche anwendungen ist. ich muss mich da mal schlau machen. wenn ja, denke ich ist das die kiste die ich brauche.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Video Firewire Monitor Forum Datum
Macbook spielt verrückt (video fehler beschreibung) MacBook 15.07.2015
Ruckelndes Video MacBook 17.05.2015
grafikfehler mac book pro MacBook 24.02.2015
Probleme mit Audio/Video - Synchronisation MacBook 18.08.2014
Video In via Firewire MacBook 22.06.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche