Video digitalisieren klappt nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von tokoop, 05.04.2006.

  1. tokoop

    tokoop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2003
    Einen schönen Guten Morgen erst mal.

    Ich habe nachstehenedes Problem und bin mir nicht mal sicher ob es nicht doch in iApp gehört.

    Wenn ich Videos in iMovie importiere erhalte ich an manchen Stellen grünstreifige Störungen, die beim Abspielen auf dem TV nicht erscheinen. Bild und Ton sind betroffen.

    Habe ich beim Einrichten des Projekts mögl. schon falsche Einstellungen gemacht?? Das falsche Format gewählt oder ähnliches?
    Oder muss ich mir gleich Final Cut zulegen?

    Über Hilfe würde ich mich freuen. Die Suche hat nicht wirklich was gebracht.

    Meric
    tokoop ;)

    Meinen Ausrüstung:
    Panasonic HiFi Stereo NV-F55
    dataVideo Dac 100
    eMac 1 Ghz, 1,25 GB, 10.4.3, iMovie HD 5.0.2
    externe FireWire 250 GB
     
  2. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Nein, musst dir kein FCP zulegen. Diese Streifen sind imho nicht ungewöhnlich, habe sie schon öfter beim Digitalisieren gesehen. Ob und wie man sie vermeiden kann, weiss ich nicht. Du kannst sie aber entfernen, in dem du das Bild ein wenig beschneidest. Beim Bearbeiten musst du diese jedoch ertragen.

    Dirk
     
  3. tokoop

    tokoop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2003
    Danke erst mal für die Antwort.

    Gut das kann ich natürlich machen. Aber ich habe da noch das Tonproblem. Das bekommen ich so leider nicht gelöst.

    Ich habe es auf drei unteschiedlichen Videoplayer versucht und immer an der selben Stelle hackt es. Allerdings nur im iMovie. Auf dem Tv nur ein leichtes ruckeln.

    Kann man die Sensibilität oder so verstellen? Ich meine wenn der TV doch alles richtig intrepretiert, dann muss doch die Fehlerquelle an meinen Geräten liegen oder sehen ich das falsch??
     
  4. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Es hackt sagst du. Kam während des Digitalisierens der Bildschirmschoner, den du weggemacht hast? Ich hatte das letzte Woche: beim rausspielen eines Projektes auf iMovie kam auf dem Band auch immer ein Stocken, aber halt immer an einer anderen Stelle. Die Lösung: immer wenn der Screensaver beendet wurde, entstand dieses Stocken auf dem Band.

    Ansonsten wäre ich da auch erst mal überfragt…

    Dirk
     
  5. tokoop

    tokoop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2003
    Nee, diese Störung kommt immer an der selben Stelle. Ich habe schon gedacht es liegt am Band. Habe es dann auf ein krachneues kopiert. Das hatte keinerlei knicke oder ähnliches. Aber leider wieder an der selben Stelle die Störung, die allerdings wieder nicht auf dem TV zu sehen ist.

    Dachte schon ich spiel es einfach ab und nehme es mit einem zweiten Recorder wieder auf, aber dazu habe ich im Moment nicht die Geräte. Leider

    Und danke für den Tip :D
    (vergesse ich immer so schnell wenn ich in irgend einem Thema bin)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Video digitalisieren klappt
  1. Pinochio
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    161
  2. easymail
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    184
  3. Miaue
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.862
  4. Acronis
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    555
  5. lumopix
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.059

Diese Seite empfehlen