via UMTS Handy und book ins Netz

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von Franken, 28.12.2005.

  1. Franken

    Franken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    265
    MacUser seit:
    07.09.2005
    Hallo,

    ich wollte von Euch wissen ob Ihr schon UMTS-Handys als Modem mit PowerBooks/ibooks nutzt.

    Heute war ich bei D2 und mir wurde ein Motorola E770V und ein SonyEricsson V600i angeboten. Mit beiden Mobiltelefonen könnte ich via Bluetooth mit meinen Mac in UMTS Geschwindigkeit surfen.

    Meine Frage.
    - macht das jemand von Euch schon
    - funktioniert es auch
    - ist es wirklich so schnell (16x isdn-geschwindigkeit)
    - hat jemand eines der handys und sind sie zu empfehlen oder soll (wenn überhaupt UMTS) ich eher ein anders nehmen.

    Mein Bedarf ist es auch mal größere Anhänge (ca. 1-2MB) mobil via Mail zu verschicken.

    Danke für Euere Infos vorab.

    Franke

    PS Die Suchefunktion habe ich nicht genutzt, weil ich grad bei Freunden nur via Modem ins Netz kann und die Telefonrechnung nicht überstrapazieren möchte. :)
     
  2. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Ich habe das per GPRS erfolgreich mit einem SE T630 gemacht. Das war dann natürlich GPRS langsam. Mit UMTS muss es prinzipiell genauso gehen. Im Jannuar will ich mir ein K600i kaufen, dann kann ich es Dir sagen.

    Gruss

    Alex
     
  3. Franken

    Franken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    265
    MacUser seit:
    07.09.2005
    merci Alex,

    und wieso hast Du Dich für das K600i kaufen und kein anderes umtshandy?

    gruss
    franke
     
  4. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Ich bin zufrieden mit SonyEricson, und brauch keinen Spielkram

    Alex
     
  5. KBilly

    KBilly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.11.2004
    Meine Frage.
    - macht das jemand von Euch schon
    - funktioniert es auch
    - ist es wirklich so schnell (16x isdn-geschwindigkeit)
    - hat jemand eines der handys und sind sie zu empfehlen oder soll (wenn überhaupt UMTS) ich eher ein anders nehmen.

    Mein Bedarf ist es auch mal größere Anhänge (ca. 1-2MB) mobil via Mail zu verschicken.


    Hallo, ich benutze UMTS (Vodafone)bei meinem 12 " Powerbook seit ca. einem halben Jahr mit UMTS via Bluetooth.
    Bei mir funzt es wunderbar, als Handy nehme ich ein Nokia N90. Allerdings war es mir so gut wie unmöglich "per Hand" die Konfigurationen vorzunehemen. Aus diesem Grund benutze ich die Software Mobile High Speed, die macht das automatisch.
    Ferner habe ich schlechte Erfahrungen bei Bluetooth Verbindungen von sog. Exotenhandys gemacht. Am besten hat Nokia bei mir gefunzt.
    Beim Download von Anhängen und Dateien erreiche ich nach kurzem Anlauf 384 Kbit/s.
    Gruß KBill
     
  6. Franken

    Franken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    265
    MacUser seit:
    07.09.2005
    Danke allen für die Rückmeldungen.

    Euch allen einen Guten Rutsch ins Neue Jahr und viel Erfolg, Glück sonnige Stunden in 2006.

    Gruss
    Franke
     
  7. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
  8. Kamachumu

    Kamachumu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.04.2004
    Powerbook 12" mit SE P910i GPRS

    >>>das SE geht sehr gut am mac über umts mit den kostenlosen umts modem scripten vonn ross: http://www.taniwha.org.uk/<<<

    also, liebe Leute, habe soeben den link zu ross ausprobiert, komme mit seinen umfangreichen englische Anweisungen jedoch nicht klar.

    Möchte über mein Powerbook 12" G4 und das SE P910 über GPRS ins Internet können, und habe nun wirklich keine Ahnung, wie ich das einrichten kann.

    Die weiter oben beschriebene Lösung "mobile high speed" hört sichh ja soweit ganz gut und einfach an, da ich jedoch noch nichht weiss, ob mir GPRS auch schnell genug ist, mag ich nicht so einfachh auf Verdacht 87€ dafür ausgeben.

    Please help! (soviel englisch kann ich nocht :))

    Kamachumu
     
  9. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    hier gibts ne anleitung für die scripts von ross.
    mit nem p900 läufts wunderbar. dann sollte es auch mit nem p910 gehen.
     
  10. Kamachumu

    Kamachumu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.04.2004
    hi nicolas-eric, merci beaucoup für die schnelle antwort, nur hast du anscheinend vergessen anzufügen, wo??? es die anleitung für die scripts von ross gibt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen