Via FTP nach China

Diskutiere mit über: Via FTP nach China im Andere Forum

  1. hubsi3

    hubsi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2006
    Hallo ihr Lieben, brauche Hilfe,

    habe bisher Daten via FTP (mit Cyberduck) in einen Kundenbereich meiner Website geladen, meinen Kunden die Zugangsdaten gemailt, diese konnten dann downloaden.
    Klappt prima :)

    Nun werden Daten in China gebraucht, ich habe irgendwie bedenken das es mit der obigen Lösung klappt.
    Am liebsten hätte ich entsprechende Links im e-Mail und der download würde laufen.
    Doch wenn ich die URL einer Datei aus Cyberduck kopiere, diese in ein e-Mail kopiere funktioniert der download, aber die Datei lässt sich nicht öffnen.

    Was muß ich tun?

    Hubert
     
  2. Kikone

    Kikone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Bischen mehr Infos wären gut. Was für Dateien sind das?
    Normal müsste es aber schon gehen. Ist ja egal ob die Sachen in China oder Marokko geöffnet werden.
     
  3. hubsi3

    hubsi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2006
    Hallo,
    sind Verpackungen - aber um die Daten (jpeg) gehts nicht :p
    habe Bedenken das einloggen klappt wegen der Sprache nicht kopfkratz
     
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Hä? Was hat das mit der Sprache zu tun?
     
  5. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    06.09.2002
    Ich kann nur aus Erfahrung mit Excel-Dateien sprechen. Da ist es ratsam, die Dateien vorher mit einem Standard-Packprogramm (.sit, .zip oder so) zu bearbeiten. Vielleicht klappt es dann.

    Erik
     
  6. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Ich denke auch chinesische Computer sollten die Möglichkeit haben mit ASCII umzugehen... :) (wie sollten sie denn sonsts irgendeine URL eingeben?)
     
  7. hubsi3

    hubsi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2006
    Das Datenformat ist schon klar, denke halt die Schlitzaugen haben schon beim einloggen via FTP Probleme (host-, user id-, und passwort-daten sind halt in deutsch) haben die solche Buchstaben auf der Tastatur :rolleyes:

    Hubert
     
  8. Cidre

    Cidre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.02.2004

    In China wird in aller Regel eine Tastatur mit englischer Tastaturbelegung benutzt, somit gibt es auch keine Beschraenkungen beim Einloggen.
     
  9. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    11.05.2005
    außerdem ist es ja das worldwideweb und nicht das notchinawideweb, oder? ;)

    ein kunde sagte mir kürzlich, dass er seine von mir erstellte seite von den verschiedensten ländern der welt hat öffnen und präsentieren können. (ist wohl viel unterwegs der mann :p )
     
  10. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    *plonk*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche