VGA am MB

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von exec, 11.06.2006.

  1. exec

    exec Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.06.2006
    Hi gibt es ne möglichkeit den VGA ausgang am Macbook irgendwie software seitig oder so ein bisschen zu verbesseren?
    Die Farben aufm Monitor sind einfach nur Blass und alles sehr Kontrastarm. Muss am DI ne Präsentation halten... und wenn das dann so aussieht wie auf meinem Monitor wär das nicht schön :(
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Unter Systemeinstellungen - Monitore kannst du natürlich mal mit Farbprofilen herumexperimentieren.
    Ob's was hilft?
    Keine Ahnung...
     
  3. Gonzolo2k

    Gonzolo2k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.01.2004
    das stand auch schon in der neuesten c´t in deren MacBook Test drin, dass der meist ohnehin schon schlechte VGA-Ausgang bei Notebooks, gerade beim MacBook unter aller Sau ist....

    Wäre auch für mich fatal, da ich sehr viele Präsentationen halte :mad:
     
  4. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Warum nutzt ihr dann VGA und nicht DVI? Jeder vernünfige Beamer hat doch einen DVI-Eingang.

    Gruß, eiq
     
  5. exec

    exec Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.06.2006
    naja kann mir in der Schule den Beamer nicht aussuchen den ich hingestellt bekomm ;) hatte da schon dinger die 10 jahre alt waren oder so^^und vga hat eben die größte conectivity ;)
     
  6. macccc

    macccc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.03.2004
    Genau das Problem habe ich in der Schule auch, da muss man halt das nehmen was da ist, und da gibt es meist nur VGA. Ich habe gerade mal meinen steinalten Sony Multiscan 15 sfII mit 1024x768 bei 75 Hz ans Macbook gehängt, also für schulische Zwecke reicht das von der Qualität her locker. Es kam mir leicht verwaschen vor, das liegt aber auch an meinem steinalten Monitor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2006
  7. exec

    exec Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.06.2006
    hatte es ja auch an menem Belinea monitor der normal nen 1a bild liefert und da wirkte es genauso ;) ja ich denk auch das es für schuliche zwecke reicht... aber wenn man schon so schöne keynote themes hat will man die ja auch zeigen^
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - VGA
  1. hirotake
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    225
    iPhill
    24.08.2016
  2. 123
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    349
    MacMutsch
    02.07.2015
  3. hilikus
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    190
    HanSolo86
    28.01.2013
  4. Talus
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    281
    rpoussin
    19.11.2012
  5. Kalkie
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    432
    satsche
    11.11.2012