Versteckter quellcode....

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von RedDeath, 14.03.2005.

  1. RedDeath

    RedDeath Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hi zusammen

    Ich hab mir für die Kompression einige utilities bzw. codecs und skalierer, plexer etc. runtergezogen´(bereits kompiliert) und in ein eigenes bin gesteckt. den pfad extraktet.....aus ffmpegX habe ich zusätlich noch diverse skripts zur analyse (z.B. die join function die zwei mpg oder avi files zusammenschweisst) runtergezogen.....natürlich haben die den quellcode gut versteckt bzw. unsichtbar gemacht.

    es handelt sich um apple scripts....da kenne ich mich nicht so aus....die hilfsmittel der bash-skripte helfen mir nicht weiter. wer weiss rat.

    danke viel mal für eure hilfe

    gruss
    red
     
  2. RedDeath

    RedDeath Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.03.2005
    ich nochmal ......

    also wie man den quellcode sichtbar macht.......muss ich reverse engineering einsetzen???
     

Diese Seite empfehlen