Verschiedene Mac OSX-Versionen extern installieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von dpetri, 28.08.2006.

  1. dpetri

    dpetri Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Hallo,

    über die Suche konnte ich leider nichts Brauchbares finden...

    Folgendes Problem:
    Ich nutze 10.4.7 auf meinem iBook. Da ich von berufswegen her einige Dinge auf älteren OSX-Versionen testen muss, meine interne Festplatte allerdings nur sehr ungern partitionieren möchte, würde ich OSX 10.1, 10.2 und 10.3 gerne auf meine externe HD (kann über USB oder Firewire angeschlossen werden) installieren.

    Komischerweise startet nicht mal die Installation von der 10.1-CD.
    Ich starte das iBook neu, halte die Taste "c" gedrückt und die CD läuft dann auch an. Dann startet aber trotzdem mein 10.4... :o

    Ist es überhaupt ohne Weiteres möglich, die anderen Versionen auf der externen HD zu installieren und von dort zu booten und wenn ja, wie muss ich genau vorgehen?
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Nein, "ohne weiteres" nicht.
    Beachte, dass die älteren OS X-Versionen keine Treiber für deine Hardware mitbringen.

    Das installieren einer Version von OS X, die älter als die mit einem bestimmten Rechner mitgelieferte ist, ist von Apple nicht unterstützt. Und oft funktioniert es auch nicht.
     
  3. odif

    odif MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.07.2005
    Soweit ich weiß, sollte es problemlos gehen auf einer externen Festplatte ein weiteres Betriebssystem zu installieren. Die Festplatte muss dann allerdings am Firewire-Anschluss hängen, am USB-Port funktioniert es nicht.

    Und eigentlich müsste deine Vorgehensweise auch funktionieren. Probier doch mal beim Booten alt zu drücken, dann kommst du in das Bootmenü und kannst auswählen von welchem Medium gebootet werden soll.

    Grüße
    odif
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Prinzipiell geht die Installation auf einer externen Platte.
    Das dort System muß allerdings die Systemvoraussetzungen erfüllen und Geräte-Treiber mitbringen.
    Das tut beispielsweise 10.1 für ein iBook G4 mit Sicherheit nicht.

    Bei manchen Rechnern geht es auch über USB.
     
  5. dpetri

    dpetri Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Die Platte hängt über Firewire am Book, aber weder über "c" oder ALT wird beim Booten was angezeigt.

    Habe jetzt 10.1 und 10.2 versucht. Beides original Installations-CDs.

    Kann es sein, dass 10.4 das irgendwie verhindert?
     
  6. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Nein.
    Ist unmöglich.
    Aber teste doch mal, ob deine 10.4-DVD ordnungsgemäß startet.
     
  7. dpetri

    dpetri Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Ja, das ist kein Problem. Habe jetzt mal die Installations-CD von 10.3 eingelegt. Die bootet schonmal... keine Ahnung.. ich teste mal noch en bissel und meld mich dann später wieder...
     
  8. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.848
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo dpetri,

    die Bootfähigkeit hängt von der Firmware ab. Für Dein Vorhaben bräuchtest Du einen Rechner der noch OS 9 und von Firewire booten kann. Irgendwas zwischen dem G3 Blue&White und dem G4 MDD. Wobei es bei dem MDD noch Modelle gab die 9 bootfähig waren.

    So pauschal kann man es aber auch nicht sagen, da durch ein Prozessorupgrade und oder Firmwareupdate das auch auf ein mindest System beschränkt sein kann...

    Für Testzwecke hätte ich einen G4 AGP mit 1Ghz Prozessorupgrade (damits nicht gar so lahm ist) hier. Der müsste noch alles booten. Das Saarland ist ja nicht sooo groß ;)

    Gruß Andi
     
  9. dpetri

    dpetri Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Ok, dann denke ich, dass ich mit meinem noch relativ neuen iBook G4 wohl kein Glück haben werde. Momentan sitze ich an einem PowerMac G4 und PowerMac G3.

    Auf dem G4 konnte ich 10.3 und 10.4 installieren. Ältere Versionen funktionieren hier nicht.
    Auf dem G3 läuft jetzt OS 9, 10.1 und 10.2.

    Wäre halt ganz nett gewesen, wenn ich alle bequem zu Hause von der externen HD hätte booten können... so muss ich den ganzen Kram hier in der Firma machen... ;)
     
  10. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Installiere es auf dem G3 auf der externen Platte und stöpsle die Platte dann mal am iBook an. Vielleicht kannst ja booten wenn schon installiert ist?
     

Diese Seite empfehlen