Verschiedene "Drucken"-Dialoge bei HP PSC 2355 All-in-One

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von netzwerk, 29.01.2007.

  1. netzwerk

    netzwerk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.12.2004
    Hallo,

    ich habe ein Problem, welches ich ziemlich störend finde. Ich habe einen solches oben genanntes All-in-One Gerät. Nach dem Kauf habe ich die beiliegenden Treiber und Programme installiert. Nachdem es nun aber mittlerweile Updates auf den Support-Seiten von HP gibt, habe ich natürlich die neueren Treiber geladen und installiert. Die Scan-Software ist deutlich besser. Das Problem ist aber, dass ich in Safari und in der Vorschau nun eine andere, deutlich abgespecktere Variante des "Drucken"-Dialogs habe. Ich kann bspw. nicht mehr die Qualität (schnell, mittel, langsam) einstellen. Seltsamerweise ist es aber bspw. unter Word noch der alte ausführliche "Drucken"-Dialog. Was kann ich machen (außer wieder die alten Treiber zu installieren)?
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Das ist komisch, eigentlich sind die Druckdialoge programmunabhängig. Natürlich kommen dann noch programmspezifische Dialoge hinzu, je nach Programm.

    Installier nochmal drüber und leg den Drucker nach Löschen nochmal neu an.

    MfG
    MrFX
     
  3. netzwerk

    netzwerk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.12.2004
    Hallo,

    ja ich fand das auch sehr seltsam. Das Problem hat sich glücklicher Weise nach einem Neustart in Luft aufgelöst. Laut Treiberinformationen war ein Neustart aber nicht notwendig...

    Trotzdem Danke für den Tipp :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen