Verlorene Icons und Dateien nach Systemabsturz und OS 9

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von der_Thomas, 30.01.2004.

  1. der_Thomas

    der_Thomas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Nach einem Systemabsturz kann der Mac (System 9) einige Dateien nicht mehr öffnen, weil es nur als Icon ein weißes Blatt anzeigt, und er die jeweilige Verknüpfung zum Programm nicht finden kann. Schreibtischdatei-anlegen, PRAM löschen hat auch nicht funktioniert. Denke es hat mir irgendeine Systemdatei für diese Struktur zerstört. Wer kann
     
  2. na sowas

    na sowas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Schon mal "Erste Hilfe" probiert? Sollte auf jeder Startplatte rumliegen, weil von Systeminstaller mit installiert...
    Oder Norton Disk Doctor? - allerdings mit Vorsicht zu geniessen, da er oft unbedingt "Fehler" beheben will, was letztlich ne "Verschlimmbesserung" bewirkt.
    Ansonsten noch Disk Warrior oder TechTool Pro...

    Wenn's wirklich nur ne kleinere Störung im Dateisystem ist, sollte das damit behebbar sein! :)
     
  3. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.848
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    welcome...

    Hallo der Thomas,

    von System CD starten und Erste Hilfe prüfen lassen.
    Dann mal ein Dokument über den Öffnendialog des Programms öffnen.
    Wenn dieses Dokument dann ein Icon bekommt, die Schreibtischdatei nochmal neu anlegen lassen.

    Wenns immer noch nicht geht, Kontrollfeld FileExchange prüfen und eventuell die Preferencen des Kontrollfeldes löschen. Systemordner/Preferences.

    Gruß Andi
     
  4. der_Thomas

    der_Thomas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Re: welcome...

    Hi Andi,

    ok habs mit Erste Hilfe (allerdings von Festplatte - hoffe das macht nichts) geprüft. dabei wurden fehler auch behoben. nur eben dieser nicht. mit programm, datei öffnen hab ich auch schon versucht. hat ebenfalls nicht geklappt. wie muß ich das mit dem file exchange genau machen?

    gruß thomas
     
  5. na sowas

    na sowas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Was hat FileExchange damit zu tun? Geht doch (meines Wissens) nur um die .xxx - Zuordnung von Windows-Files, nicht um "Creator/Type"...
    Aber Preferences löschen würd ich auch mal versuchen - oder gleich alle Dateien backuppen, Platte neuformatieren und alles mal neu installieren... :?
    Geht meistens schneller als befürchtet, und dann sollte's auch laufen...

    Aber erst "erste Hilfe" (und auch das OS!) vielleicht dochmal von CD starten - um irgendwelche Konflikte bei der Reparatur einer aktiven Systempartition zu vermeiden
     
  6. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    MacUser seit:
    10.10.2004
    Mein Bruder hat ein ähnliches Problem. Er hat auf seinem alten Power Mac 7200 8.6 Installiert. Nach einem Ruhezustand fehlten bei fast allen Programmen die Icons (Sogar die vom System mitinstalliert wurden). Neustart brachte auch nichts. Was er noch nicht probiert hat ist die Schreibtischdatei neu anzulegen. kann mir jemand sagen wie das geht??(bin OSX User, kenn mich mit classic net so aus)
    Gruß Rupp
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen