Verknüpfung?!?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Moppelchen, 04.06.2005.

  1. Moppelchen

    Moppelchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.06.2004
    Hi,
    habe mit iMovie einen Urlaubsfilm erstellt. Als alles fertig war, hat sich leider mein Mac aufgehängt. Anschließend habe ich auf meinem Desktop eine *.mov Datei gefunden, die sich abspielen lässt. Und siehe da, es ist genau mein Film. Allerdings ist die Datei nur 560kb groß. Wenn ich sie aber versuche erneut in iMovie zu laden, kommt die Meldung, dass die Datei größer als 2GB sei und ich sie erst unter 2 GB bringen müsse. Wo finde ich nun wirklich meinen Film auf der Festplatte, denn die Desktop Datei kann es bei der Größe und einem funktionierenden 20 Minuten Film nicht sein.
    Vielen Dank für eure Hilfe!!
     
  2. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2005
    Hast Du 10.4.1? Wie wäre es denn mal mit Spotlight? Du hast der Datei ja sicherlich einen Namen gegeben, dann findest Du sie auch wieder.
    Ach ja, der Standardordner von imovie liegt übrigens unter User/Library/imovie
     
  3. Moppelchen

    Moppelchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.06.2004
    Bei der Desktop Datei (die abspielbare *.mov Datei) handelt es sich offensichtlich um die Datei, die immer erzeugt wird, wenn man mit iMovie schneidet, um außerhalb von iMovie unmittelbar das Ergebnis seiner Arbeit betrachten zu können. Ist das der Fall, so muss diese *.mov Datei auf größere, von iMovie gespeicherte, Library Dateien zugreifen, in denen das Urlaubsprojekt versteckt ist. Die Suche lieferte die gesuchte Datei nicht. Wie finde ich die zugehörige Library Datei zu meiner *.mov Datei, so dass ich diese runterbrennen kann und nachdem ich iMovie neu installiert habe, wieder benutzen kann?
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Such doch mal nach Dateien, die größer als 1 GB sind.
    Das dürften nicht allzuviele sein.
    Oder nach Erstellungsdatum - auch da dürftest Du relativ leicht fündig werden.

    HTH
     
  5. Moppelchen

    Moppelchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.06.2004
    toll, jetzt lässt sich auch die *.mov datei nicht mehr öffnen. und es wird auch keine passende größere Datei gefunden. ich setzte jetzt das System neu auf.
    Aber vielen Dank für eure schnelle Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen