Verklebte Taste nach Kaffeedusche

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von satta, 02.02.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. satta

    satta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2003
    Hallo,

    durch Ungeschicktheit habe ich gestern etwas Kaffee (leider mit Zucker) über mein iBook geschüttet, also "nur" über den unteren Teil (Touchpad). Hat auch nach Abwischen keine weiteren Probleme gegeben.
    Heute morgen musste ich jedoch nach dem Aufklappen feststellen, dass da wohl was im Gerät angetrocknet ist und daher die Touchpad-Taste ein wenig und die Taste zum Gehäuse-Öffnen sehr stark klemmt.
    Ansonsten ist alles astrein. Das stört mich jetzt jedoch ein wenig.
    Bringt es was, das Gehäuse zu öffnen, um das zu reinigen? Hat das schon mal jemand gemacht? Oder würde sich das nur lohnen, wenn mehr Probleme auftreten?
    Ich würde mich über eine Antwort freuen. Danke schon einmal im Voraus.

    Satta
     
  2. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    11.12.2003
    ich hab schonmal ein iBook komplett zerlegt wg. einer defekten Netzwerkbuchse... das macht keinen Spaß! Da bist Du ne Stunde beschäftigt... und ne Stunde für's wieder zusammensetzen.... eher länger, wenn man das noch nie gemacht hat....

    Siehst Du den "Dreck" denn??? Schonmal mit angefeuchteten Wattestäbchen probiert? Wenn Du "überirdisch" wirklich alles durch hast, dann würde ich es als letztes Mittel zerlegen wollen... gerade wenn Du noch Garantie hast...

    puh - mein da fängt die Woche echt scheiße an, oder? :(
     
  3. satta

    satta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2003
    Ui, hört sich böse an...

    Nein, sehen tu ich da nix, wie gesagt klemmen nur zwei Tasten, d.h. sie sind schwergängig und kehren nach dem Drücken nur langsam wieder an ihre Ausgangsposition zurück.
    Von angefeuchteten Wattestäbchen habe ich schon hier im Forum gelesen, bezweifle aber, dass ich damit irgendetwas erreichen kann (der Schlitz für den Displayhaken ist zu schmal, und wie soll ich die Touchpadtaste damit von "unten" reinigen?)

     

    Jau!

    Satta
     
  4. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.11.2002
    Hi satta,
    vielleicht helfen dir die Antworten in diesem Thread weiter: Apfelsaft über iBook - Wie säubern?

    Wenn du noch weitere Fragen hast "reaktivier" doch bitte diesen alten Thread. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen