Verhindern der automatischen Netzwerkdeaktivierung?

Diskutiere mit über: Verhindern der automatischen Netzwerkdeaktivierung? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. ahab

    ahab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2004
    Hi,
    nach ein paar Jahren in der Windows Welt bin ich seit ein paar Wochen wieder Mac User. Alles läuft wunderbar, auch das drahtlose Netzwerk (PB 12" mit Airport Karte eingebaut und Siemens Gigaset Router. Mac OS 10.3).
    Keine Verbindungsabbrüche etc.

    Aber manchmal unterbricht der Mac die WLan Verbindung mit dem Hinweis, dass "möglicherweise versucht wurde unerlaubt auf das drahtlose Netzwerk zuzugreifen und die Netzwerkverbindung daher für eine Minute deaktiviert wird". (Kiddies, WLans in der Nachbarschaft)

    Gerade bei langen Downloads ist dieses "Feature" sehr störend und ich suche nach einer Möglichkeit die "automatische Unterbrechung für eine Minute" zu abzuschalten


    Vielen Dank für Eure Hilfe,
    ahab :(
     
  2. tanzblume

    tanzblume MacUser Mitglied

    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    17.02.2004
    Hast Du Dein Netzwerk verschlüsselt und die SSID verdeckt. Wenn nicht, würde ich erstmal die machen, und vor allem den Namen des Netzwerkes ändern, da dieser jetzt ja bekannt ist.
     
  3. ahab

    ahab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2004
    Danke für den Hinweis aber: SSID ist unsichtbar, WPA Verschlüsselung aktiv, MAC-Adressen Zugriffsliste etc.
    Es geht nicht darum das Netzwerk sicher zu machen, dass ist es bereits. Es geht darum das überflüssige "Deaktivierungsfeature" abzuschalten.

    ciao,
    ahab
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Ich würde mal nach Konfigurationsmöglichkeiten auf dem ROUTER suchen. Der ist schließlich "verantwortlich" für das WLAN, drum könnte es gut sein, daß die Meldung von Router kommt, nicht vom Mac (bzw. der Mac mit dieser Fehlermeldung auf eine Router-Aktion reagiert).

    No.
     
  5. ahab

    ahab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2004
    Die Meldung kommt leider nicht vom Router und trat unter Windows auch nie auf. Ich habe hier mal einen Screenshot der der Mac Fehlermeldung angehängt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verhindern automatischen Netzwerkdeaktivierung Forum Datum
Verbindung mit Repeater bzw. Router verhindern (Fritz) Internet- und Netzwerk-Hardware 22.03.2016
Wie "Kettenkonfiguration" mehrerer APE verhindern? Internet- und Netzwerk-Hardware 10.09.2013
o2 Surfstick - wie automatisches Mounten des Mobile Partner verhindern? Internet- und Netzwerk-Hardware 07.03.2009
Freigabe der gesammtten Mac HD in Netz verhindern? Internet- und Netzwerk-Hardware 08.05.2008
Standby verhindern nach Wake on Lan Internet- und Netzwerk-Hardware 20.02.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche