Verhalten von KDE-Programmen unter MAC OS X

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von compound, 25.01.2005.

  1. compound

    compound Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Wie ich gesehen habe, wurde KDE (bekannt unter LINUX) nach MacOSX portiert. Auch gelesen habe ich, dass ich ich seperaten X-Server verwenden muß. Nun meine Frage: Teilen sich alle Applikationen, die unter MAC OS X in disem X-Server laufen ein gemeinsammes Fenster? Òder hat jede Applikation ein seperates Fenster, wie andere MAC OS X-Applikationen auch?
     
  2. sciforce

    sciforce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2005
    Also ich hab nur den X11-Emulator mit GIMP und OpenOffice laufen. Dabei fällt gar nicht auf dass es sich um eine Emulation handelt. Die Fenster fliegen genauso auf dem Bildschirm rum wie native Mac OS X-Anwendungen. Zur KDE kann ich leider nocht nichts sagen, werd mir das aber mal anschauen, klingt interessant.
     
  3. Mashobo

    Mashobo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Hoi,

    die Programme ansich verhalten sich wie ganz normale Programme unter OsX.

    Wenn Du KDE als Gesamtpaket startest, hast Du noch den KDE Desktop und halt die KDE-Leiste, Taskleiste, das Dock, wie auch immer Du es nennen magst.

    Beides lässt sich im Dock ablegen.

    Grüßle,
    mash
     
  4. INTRU

    INTRU Banned

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2004
    Kann man eigentlich dann aus KDE auch OS X Programme starten?
     
  5. Mashobo

    Mashobo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2004
    OS X Programme kannst Du, wenn Du KDE laufen hast, ganz normal starten wie immer.

    Aus dem Startmenü der KDE Taskleiste geht das nicht, glaube ich. Aber da man noch das OS X Dock und die Leiste oben (Und halt alles andere was man gerade so offen hat) hat sollte das doch egal sein.

    Hoffe, ich habe Dich richtig verstanden. ;)


    Grüßle,
    mash
     

Diese Seite empfehlen