Vergleich Objective C mit C++/Java

Diskutiere mit über: Vergleich Objective C mit C++/Java im Mac OS X Entwickler, Programmierer Forum

  1. kugelfisch

    kugelfisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2005
    Hi,

    gibts es große Unterschiede zwischen Objective C und C++? :confused:

    Ich programmiere momentan hauptsächlich Java, C und ein bischen C++. Gibt es ein (evtl. sogar deutsches) Tutorial für Umsteiger?

    Warum setzt eigentlich Apple auf auf Objective C und nicht auf eine Sprache die ein bischen mehr verbreitet wird? kopfkratz

    Gruß
    Alex
     
  2. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    vll. hilft dir ja das Forum weiter ...
     
  3. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Das Cocoa API ist objektorientiert, deshalb objektorientiertes C - sage ich mal so als nicht Cocoa-Programmierer...

    Guck Dir mal Cocoa genauer an - bin mal gespannt, was Du davon hältst.

    No.
     
  4. kugelfisch

    kugelfisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2005
    Sieht vielversprechend aus! Danke!
     
  5. kugelfisch

    kugelfisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2005
    Aber Apple hätte doch auch Cocoa mit C++ machen können!? Nicht weil ich C++ so toll finde, sondern weil für viele der Einstieg vielleicht leichter wäre!?
     
  6. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    13.09.2003
    Hier ein Tut für Umsteiger:

    Naja. Wenn du das gelesen hast, wirst du dich sicherlich nicht mehr Fragen, warum nicht C++ genommen wurde. ;)

    Du kannst das nicht so kurzsichtig betrachten. C++ war/ist erfolgreich. ObjC nicht. Das konnte man aber zu Zeiten von C und Pascal (Entstehungszeit von NeXTStep) nicht wissen. In NeXTStep hat man sich dann für ObjC, anstatt C++ entschieden. Damals war keines von denen wirklich im Einsatz (so wie heute die Programmiersprache D)

    Aber auch wenn man damals C++ genommen hätte, könnte man mit "Standard-C++" vieles gar nicht machen, was heute gemacht wird. Hierzu fehlen einfach die Objekt-Informationen und weitere Sachen, die C++ so normal nicht bietet. Müsste auch alles erst "nachprogrammiert" werden.

    Im Endeffekt hätte man ObjC mit C++ nachprogrammiert und mit "Standard-C++"-Code wäre man dann auch nicht weit gekommen.

    Das wäre alles Käse gewesen. Also ist die Wahl von ObjC nicht verkehrt, zumal man mit ObjC++ einfach C++-Code verwenden kann (mit ein paar Einschränkungen).

    Außerdem ist ObjC-Code viel schöner. ;)

    Und wann kommt einer der sich fragt warum nicht ObjectPascal genommen wurde? ;) *gggg*
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2005
  7. kugelfisch

    kugelfisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2005
    Habs mir mal angeschaut. Ich glaub da kann man sich mit anfreunden. Hab jetzt auch kapiert was die vielen [] bedeuten ;-)

    Mit was sind eigentlich die Anwendungen programmiert, die es für Mac und Windows gibt?
     
  8. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Java ;)
    IMHO kann man bei RealBasic beim kompilieren die Plattform auswählen.
     
  9. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    13.09.2003
    Da musst du die Hersteller fragen. C, C++, Java, RealBasic, Python, Perl, etc. pp. Kann alles sein.

    ObjC brauchst du ja "nur" um das "echte" Cocoa zu benutzen. Nebenbei gibt es noch Carbon, welches eine C-API ist, die man dann auch mit C++ verwenden kann. Darauf bauen dann C++-Frameworks wie Qt oder wxWidgets auf. Und diese kannst du wiederum auch mit Python oder Perl ansprechen.

    Kannst auch C# sein mit dem Cocoa#-Framework. Alles möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2005
  10. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    Registriert seit:
    28.01.2004
    Nur in der Pro Version und die kostet natürlich Kohle. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vergleich Objective C++ Forum Datum
Xcode 6 beta parallel zu Xcode 5 / Swift und Objective-C Mac OS X Entwickler, Programmierer 02.06.2014
Online Referenz/Tutorial Objective-C Mac OS X Entwickler, Programmierer 28.12.2013
Pointer-Frage (Objective-C) Mac OS X Entwickler, Programmierer 30.05.2013
Objective C lernen... gleich mit ARC und Storyboard ? Mac OS X Entwickler, Programmierer 20.09.2012
Das aktive Fenster ermittelln Mac OS X Entwickler, Programmierer 30.03.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche